none
SMTP Relaying über Exchange 2010 funktioniert nicht: Inbound authentication failed with error LogonDenied for Receive connector RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Ich möchte mit dem Task Scheduler eines Windows Server 2008 R2 Mails über den SMTP Receive Connector eines Exchange 2010 Servers versenden.

    Auf dem Exchange Server gibt es nur einen SMTP Receive Connector und dort ist das Senden auch ohne Authentifzierung gestattet. Die IP-Adressen werden dann eingeschränkt. Funktioniert normalerweise auch ohne Probleme. Ansonsten sind da m.E. alle Arten der Authentifzierung erlaubt:

    AuthMechanism                           : Tls, Integrated, BasicAuth, BasicAuthRequireTLS, ExchangeServer

    Versendet allerdings der Task Scheduler des besagten Systems eine Mail, wird auf dem Exchange Server Fehler 1035 generiert:

    Inbound authentication failed with error LogonDenied for Receive connector SMTP Empfangsconnector EX01. The authentication mechanism is Ntlm. The source IP address of the client who tried to authenticate to Microsoft Exchange is XXX.XXX.XXX.XXX

    Die IP-Adresse des Servers ist eingetragen und andere Anwendungen auf dem Server können auch ohne Probleme Mails über Exchange 2010 (ohne Authentifzierung) versenden.

    Hat jemand eine Idee, warum das mit dem Task Scheduler nicht funktioniert?

    Danke
    Michael


    • Bearbeitet sam.bell Montag, 26. November 2012 15:05
    Montag, 26. November 2012 15:04

Alle Antworten

  • Hallo,

    sendet der Scheduler mit oder ohne Auth?

    Hast du für die internen Adressen einen eigenen Receive-Connector angelegt?

    ;)


    Gruß Norbert

    Montag, 26. November 2012 18:02
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    nein, es gibt nur einen Receive Connector.

    Ja, anscheinend sendet der Scheduler mit Auth...nur leider ist das in den Einstellungen nicht ersichtlich. Vielleicht läuft der ja als local System und nimmt den Benutzer dann zur Authentifzierung.

    Wenn jemand eine Idee hat, wie oder wo man das umstellen kann...bin für jede Info dankbar.

    Gruß
    Michael

    Dienstag, 27. November 2012 08:40