none
Capture Image ; Referenz rechner als VM ? RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Wenn ich ein referenzrechner vorbereite, soll dieser eine VM sein ?   oder ist das egal,Ich habe hier 3 Dell varianten

    E7450  neu
    E6540
    E6520

    ich habe mit den E6520 einen Capture Task erstellt, lief ohne probleme durch.

    Das aufspielen mit einer neuer TS mit dem Captureimage  funktioniert bei dem E6520 ohne Probleme wieder.

    Beim E7540  bricht er ohne Fehlermeldung nach der Clientinstallation ab und man landet im Windows, Die anderen sequenzen die nachkommen,  VPN install z.b., werden ignoriert. 

    Beim E6540 ist es so, das der Anfang der Tasksequenz lange dauert und der Ladebalken sich erstmal nicht bewegt. und es geht dann weiter aber alles ein wenig langsamer als gewohnt.

    Meine Frage ist, kann es sein das es am Capturefile liegt ?

    Als Bootfile habe ich WinpPE5.0 von Dell bekommen

    Freitag, 19. Juni 2015 07:41

Alle Antworten

  • Ich persönlich würde nen Capture immer geräteunabhängig und treiberunabhänngig machen und daher in einer VM aufzeichnen (lassen). Was genau bei Dir schief läuft, sollltest Du in den Logs sehen.

    http://www.clientmgmt.de

    Freitag, 19. Juni 2015 08:21
  • Referenzimage immer mit einer VM erzeugen (um treiberneutral zu sein) und nur Workgroup-Rechner.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Freitag, 19. Juni 2015 12:39
    Beantworter
  • vielen Dank, mein Problem dass nach der Installation eines Capture Images, und nach installtion und Konfiguration des Clients, die TS nicht weiter geht scheint sporadisch zu sein.

    Mal gehts, mal gehts nicht, werde mich mal Montag drum kümmern,

    Ansonsten allen ein schönes WE.

    Freitag, 19. Juni 2015 15:03
  • Hallo chris.style,

    ist die Thematik noch aktuell?

    Grüße

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Freitag, 26. Juni 2015 10:39
    Moderator
  • hallo,

    ich habe das Image in einer VM aufgezeichnet,

    aber das probelm, dass der Installationsvorgang beim Clientagent abbricht besteht immer noch.

    Mir fehlt ein, dass ich folgendes Update eingespielt habe KB2910552 damals.  Unter Pakete gibt es einen ordner Configuration Manager Updates

    KB2910552 consoleupdate
    serverupdate
    x64 client update
    x86 client update

    diese obengenannten Sachen habe ich nicht hochgeladen oder bereitgestellt (Erfolg 0,bearbeitung0,fehler0,unbekannt0)

    In der Sequenz, unter Betriebssystem einrichten > Windows undConfiguration manager einrichten
    ist das Standartpaket angegeben. 
    Installationseigenschaften: SMSMP=NAME DES SCCM SERVERS

    Kann es sein, dass ich hier einen fehler gemacht habe bzw was nicht ausgewählt habe.

    Donnerstag, 23. Juli 2015 15:01
  • %windir%\ccmsetup\logs\ccmsetup.log

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Donnerstag, 23. Juli 2015 16:03
    Beantworter
  • im ccmsetup.log

    Download complete.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:11	3512 (0x0DB8)
    Running as user "SYSTEM"	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Detected 54941 MB free disk space on system drive.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Checking Write Filter Status.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    This is not a supported write filter device. We are not in a write filter maintenance mode.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Unexpected row count (0) retrieved from AD.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Failed to get site version from AD with error 0x80004005	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    SiteCode:         BIE	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    SiteVersion:      	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    No MPs were specified from commandline or the mobileclient.tcf.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Downloading file ccmsetup.cab	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Determining source location...	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Found accessible source: D:\_SMSTaskSequence\OSD\BIE00002	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Found available source D:\_SMSTaskSequence\OSD\BIE00002\	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Downloading D:\_SMSTaskSequence\OSD\BIE00002\ccmsetup.cab to C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    File download 100% complete (9662 of 9662 bytes).	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Deleted file C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Failed to copy C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab.download to C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab (5)	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    A Fallback Status Point has not been specified.  Message with STATEID='301' will not be sent.	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Deleted file C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab.download	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    CcmSetup failed with error code 0x80070005	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    


    Freitag, 24. Juli 2015 06:54
  • Füge mal SMSMP=deinmp.domain.tld zu dem Step 'Setup Windows and Configmgr' hinzu.

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Freitag, 24. Juli 2015 07:08
    Beantworter
  • habe ich, in der build&Capture sequenz     sowie in der normalen Sequenz.

    Das tritt auch nicht immer auf, jetzt zum beispiel bei einem rechner.


    Freitag, 24. Juli 2015 07:14
  • So, ich habe mir das Log mal angeschaut von einem rechner wo der Client installiert wurde.

    der unterscheid ist bei Punkt

    File download 100% complete (9662 of 9662 bytes).	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Deleted file C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    Failed to copy C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab.download to C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab (5)	ccmsetup	23.07.2015 17:15:12	3512 (0x0DB8)
    

    Das Deleted File taucht nicht auf.

    sondern nach File Download kommt.

    C:\WINDOWS\ccmsetup\ccmsetup.cab is Microsoft trusted.
    .

    Freitag, 24. Juli 2015 09:29
  • Ist das verwendete WIM-File im Rohzustand oder wurden bereits Veränderungen daran vorgenommen?

    http://www.clientmgmt.de

    Samstag, 25. Juli 2015 09:15
  • es ist eine Version von MS mit integrierten Updates. Eine Version die man als MS Partner im Portal runterladen kann.

    Nachtrag: Ich habe jetzt 5 baugleiche Notebooks getestet und da funktioniert es einwandfrei. Ich werde es mal weiter beobachten.

    Montag, 27. Juli 2015 07:14
  • Ich hätte sonst auch erstmal keine Idee mehr, ohne direkt drauf zu gucken.

    http://www.clientmgmt.de


    Dienstag, 28. Juli 2015 08:57