none
Zugriff / Sicherheit WebDAV RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe auf einem Windows Server 2003 (keine Dömane / DC) IIIS 6 am laufen. Auf gewisse Ordner soll per WebDav zugegriffen werden. Der Zugriff läuft über SSL und der Basic Authentifizierung d.h. ich lege die Benutzer auf dem Server an. Nun würde ich gerne den Zugriff so steuern, dass nach 3x falsches Passwort der Account gesperrt wird. Dazu habe ich in der  GPO den Eintrag Account Lockout Policy gefunden. Die Freigabe wird als Laufwerk gemappt. Dies funktiert auch, nur wird dem Benutzer nicht angezeigt, das sein Login gesperrt ist.

    Ist dies möglich ?

    VIelen Dank

    Montag, 12. März 2012 13:55

Alle Antworten

  • Hallo Areosol,

    nein in dem Zusammenhang geht das nicht. Simpel gesprochen greifst du ja "nur" per http(s) auf einen Ordner zu, sind die Logindaten korrekt kommst du in den Ordner, sind sie falsch kommst du nicht in den Ordner, so einfach ist das. Es ist kein Kanal vorhanden der dem Client sagt "Fehler 5" und der Client zeigt dir Fehler 5 als "Nutzerkonto gesperrt" an.

    Montag, 23. April 2012 20:49