locked
Win7 32-Bit und Win7 64-Bit parallel auf 2 versch. Festplatten RRS feed

  • Frage

  • Ich möchte auf einer 3. Festplatte (noch einzubauen) parallel Win7 64-Bit installieren. Auf der 1. ist die 32-Bit Version installiert, die 2. nutze ich für Daten. Lizenzrechtlich bestehen keine Probleme, da 2 Lizenzen vorhanden sind.
    Wie gehe ich am besten vor, so dass ich das zu bootende OS im Bootmenü auswählen kann und von beiden System ohne Probleme auf das Datenlaufwerk zugreifen kann?
    Wird der jeweiligen Systemplatte immer der LW-Buchstabe C zugewiesen?
    Wenn ich sukzessive alle Anwendungen im 64-Bit System installiert habe, möchte ich aber später auch noch die Möglichkeit haben evtl. ganz auf 32-Bit verzichten zu können. Gibt es dann irgendwelche Probleme mit dem Bootsektor?

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich möchte mir bei der Einrichtung kein Bein stellen ;-) !
    Jürgen
    • Verschoben Alex Pitulice Freitag, 4. Mai 2012 11:46 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Montag, 2. November 2009 22:27

Antworten

  • Wenn das BIOS die Möglichkeit bietet, die Bootplatte zu setzen, gibt es kein Bootmenü. Ich habe bei mir 2 Platten: die erste hat aktives w7-64 (das ich gerade nutze), die andere Platte beherbergt 2 Partitionen: w7-64 und server2008. Dier beide Platten wissen voneinander im Bootmoment nichts. Jew. die andere wird als ... hmmm ... Datenplatte angesehen.
    • Als Antwort vorgeschlagen mimatete Freitag, 6. November 2009 10:23
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:51
    • Tag als Antwort aufgehoben juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    Mittwoch, 4. November 2009 11:47
  • Perfekt - es hat geklappt und ich bin schon am Einrichten meine 64-Bit OS :-)
    Danke für die Tipps!
    Jürgen
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:51
    • Tag als Antwort aufgehoben juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    Mittwoch, 4. November 2009 22:32

Alle Antworten

  • ich habe 2 HDUs mit 2 w7. Mein BIOS erlaubt mir  die zu bootende Festplatte einzustellen.
    So habe ich kein Problem mit Bootmanager. Bei der Datenfestplatte kann am Anfang Berechtigungsprobleme geben, die aber durch Erweiterung beseitigt werden.
    Ich kann nichts anderes schreiben, weil ich auch kaum etwas als Imput bekommen habe.
    Dienstag, 3. November 2009 10:50
  • Hallo,

    Ja, die jeweilige Systemplatte bekommt immer C: zugewiesen.

    An deiner stelle würde ich jedoch vorsichtig sein, siehe:
    http://social.msdn.microsoft.com/Forums/de-DE/windows7de/thread/a054bee8-d3fd-47df-80a1-83e42c50210c

    Also wenn, dann erst die "Datenplatte" abklemmen. Danach neue Platte rein: darauf Win 7 64 Bit installieren. Wenn beide System in Ornung sind, die Datenplatte wieder anstecken.

    Grüße
    C
    • Als Antwort vorgeschlagen mimatete Freitag, 6. November 2009 10:23
    Dienstag, 3. November 2009 15:19
  • d.h. deaktiviere ich bei der Installation des 2. WIN7 die HD mit der ersten WIN7-Installation und verändere nach der Installation die Bootreihenfolge nachträglich im Bios, dann kann ich mir raussuchen, ob ich die 64-Bit oder die 32-Bit Version starten möchte? Beide Male wäre dann das OS auf Laufwerk C.
    Das mit dem Bootmenü möchte ich doch nach Möglichkeit umgehen, da ich nach kompletter Fertigstellung der 2. Installation incl. aller Programme ggf. auf die 32-Bit Installation verzichten und diese löschen möchte und ich habe Befürchtung, dass das System evtl. nicht mehr bootet.
    • Als Antwort vorgeschlagen mimatete Freitag, 6. November 2009 10:23
    Dienstag, 3. November 2009 15:33
  • Wenn das BIOS die Möglichkeit bietet, die Bootplatte zu setzen, gibt es kein Bootmenü. Ich habe bei mir 2 Platten: die erste hat aktives w7-64 (das ich gerade nutze), die andere Platte beherbergt 2 Partitionen: w7-64 und server2008. Dier beide Platten wissen voneinander im Bootmoment nichts. Jew. die andere wird als ... hmmm ... Datenplatte angesehen.
    • Als Antwort vorgeschlagen mimatete Freitag, 6. November 2009 10:23
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:51
    • Tag als Antwort aufgehoben juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    Mittwoch, 4. November 2009 11:47
  • Perfekt - es hat geklappt und ich bin schon am Einrichten meine 64-Bit OS :-)
    Danke für die Tipps!
    Jürgen
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:51
    • Tag als Antwort aufgehoben juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    • Als Antwort markiert juergen.karl Freitag, 6. November 2009 16:56
    Mittwoch, 4. November 2009 22:32