none
SCCM 1906 Compliance Baseline greift scheinbar auf falschem OS RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    in einem Configuration Item wurde auf dem Reiter "Supported Platforms" wurde Windows 10 als OS ausgewählt, sonst nichts.
    Die dazugehörige Baseline wurde auf eine PC-Collection ausgerollt, welche neben Windows 10 auch Windows 7 Geräte enthält.

    Nun wird diese Baseline trotz der Einschränkung im Item auch auf den Windows 7 Rechnern ausgeführt und führt dort zu einem "non compliant" bei der Auswertung der Baseline; wohl aus der Tatsache heraus, dass im Item drin steht, der Rechner sollte Windows 10 sein. (ich habe leider noch kein Log gefunden, was mir verständlich zeigt, wie meine Powershell Script Abfrage ausgeführt wurde bzw. wie die gesamte Baseline bzw. deren Ergebnis überprüft wird)

    Ist dieses Verhalten so beabsichtigt? Ich hätte erwartet, dass die Baseline hier gar nicht ausgeführt werden kann (Status unknow z.B.), wenn die passende Plattform im CI nicht passt.

    Als Workaround habe ich bei der PC-Collection, welche die Rechner aufführt und später als Grundlage für ein App-Deployment herhalten soll, alle Windows 7 Rechner (bzw. eine passende Collection mit Query) ausgeschlossen; schön ist aber anders.

    Wie seht Ihr das?

    Montag, 4. Mai 2020 10:32

Antworten