none
Disaster Recovery Test eines Domänencontrollers mit NTBackup RRS feed

  • Frage

  • Hi liebe Windowsler,

    ich versuche gerade einen Domänencontroller mittels NTBackup zum Test zu recovern. Damit das produktive Netz davon nicht betroffen ist möchte ich das SystemState von einem unserer Domänencontroller auf einem PC mit installiertem Win2003 Server (ohne Netzwerkverbindung) zurückspielen.

    Dafür habe ich also zunächst ein nacktes Windows 2003 Server installiert und anschließend das SystemState zurückgespielt. Danach habe ich neu gestartet und im Directory Services Restore Mode gebootet. Hier habe ich das SystemState dann erneut zurückgespielt. Der Restore läuft komplett durch und ich werde zum neustarten aufgefordert.

    Wenn ich nun den Rechner normal starte kann ich beim Anmeldefenster die richtige Domäne auswählen aber mit unseren normalen Domänenaccounts können wir uns nicht anmelden. Es kommt die Fehlermeldung, dass Benutzername oder Passwort falsch sind. Das SystemState wurde aber am selben Tag erstellt und daher sollten ja unsere aktuellen Passwörter funktionieren.

    Kann es sein, dass ein wiederhergestellter Domänencontroller zunächst eine Verbindung zu einem anderen Domänencontroller benötigt bevor er Anmeldungen verarbeitet? Wir haben sowohl einen nicht authoritativen als auch einen authoritativen Restore versucht.

    Habt ihr vielleicht eine Idee wo das Problem liegen könnte? Ich bin für jede Hilfe dankbar : )

    Grüße

    LeLeLe

    Mittwoch, 1. Februar 2012 11:15

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    nur um sicher zu sein, diesen Weg hast Du gewählt: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc758435(WS.10).aspx mit anschließender Prüfung, siehe "Verify Active Directory Restore", hier bitte den ADVANCED Weg, in http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb727062.aspx#ETAA

    Ist der DC auch DNS Server? Hast Du die IP-Einstellungen geprüft im DSRM Mode?


    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Mittwoch, 1. Februar 2012 11:42
  • Hallo Meinolf,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe noch einmal neu wiederhergestellt und bin den Advanced Weg durchgegangen.

    Der Restore Subkey ist in der Registry vorhanden und die Verzeichnisse (database, backup directory usw.) werden korrekt per ntdsuil aufgelistet.

    Heißt das ich muss warten bis der consistency check und der re-index des ADs durch ist und der Restore Subkey entfernt wurde?


    Ja, der Server ist auch DNS Server aber unter Netzwerkverbindungen steht im DSRM Mode nur "Empty" obwohl ich vor den Restores den Treiber für die Netzwerkkarte installiert habe. Könnte man hier vielleicht schon das Problem vermuten?

    Danke für den Support : )

    Grüße

    LeLeLe

    Mittwoch, 1. Februar 2012 15:30
  • Hallo,

    "Heißt das ich muss warten bis der consistency check und der re-index des ADs durch ist und der Restore Subkey entfernt wurde?"

    Ja, wie unter Punkt 5 beschrieben.

    Wenn ich meinen Windows Server 2003 DC im DSRM mode starte hat er ganz normal die IP-Konfiguration gelistet. Und AD erwartet DNS...


    Best regards Meinolf Weber Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.
    Donnerstag, 2. Februar 2012 12:01
  • Hallo Meinolf,

    ich hatte jetzt die Möglichkeit das Ganze einmal auf einem Server (gleiche Hardware wie das Originalsystem) zu versuchen. Hier habe ich nun die korrekte IP Konfiguration : )

    Leider habe ich ein Problem mit dem Restore vom DNS. Wir haben zwei Forward Lookup Zones aber komischerweise wurde nur eine von beiden zurückgesichert. DNS ist doch eigentlich komplett im SystemState integriert oder?

    Viele Grüße

    LeLeLe

    Donnerstag, 9. Februar 2012 09:30
  • Hallo,

    auch wenn es wahrscheinlich so ist, sind denn beide Zonen als AD integrierte Zonen markiert?


    Best regards

    Meinolf Weber
    MVP, MCP, MCTS
    Microsoft MVP - Directory Services
    My Blog: http://msmvps.com/blogs/mweber/

    Disclaimer: This posting is provided "AS IS" with no warranties or guarantees , and confers no rights.

    Donnerstag, 9. Februar 2012 21:51