none
Exchange Server auf einem Domaincontroler / SQL - Server RRS feed

  • Frage

  • Hallo,


    wir haben folgende Situation:

    Wir möchten einen Microsoft ExChange - Server mit 25 Usern installieren.
    Es sind folgende Server vorhanden:

    SQL-Server

    • Fujitsu Primergy TX150 S8
    • Intel Xeon CPU E5-2420 1,90GHz,
    • Server-Gehäuse,
    • 8 GB Hauptspeicher (32 GB: 24 GB nachgerüstet)
    • 4 x 600 GB SAS Festplatten
    • Microsoft Windows Server 2008 R2
    • SQL-Server 2008

    Domaincontroller

    • Fujitsu Primergy TX150 S8
    • Intel® Xeon® Prozessor E5-2420 1.90 Ghz,
    • Server-Gehäuse,
    • Hauptspeicher 32 GB: 2 x 16 GB
    • 4 x 900 GB  SAS-Festplatten im Raid 10 Verbund
    • Microsoft Windows Server 2008 R2

    Welche Probleme könnten bei der Installation bzw. beim Betrieb auf den jeweiligen Server auftreten ?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Dienstag, 29. Oktober 2013 15:26

Antworten

  • Hi,

    auf dem SQL landet ihr in einem nicht supportetem Zustand und auf dem DC ist der Zustand nur nicht empfohlen.

    Schöner wäre es, wenn auf einem HyperV laufen würde und ihre die Funktionen sauber trennt.

    Viele Grüße

    Christian

    • Als Antwort vorgeschlagen Thomas Proehl Dienstag, 29. Oktober 2013 16:31
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Montag, 4. November 2013 12:49
    Dienstag, 29. Oktober 2013 15:33
    Moderator
  • Der SQL hat eh zu wenig RAM für Exchange und SQL gleichzeitig.

    Aber wie Christian schon sagt: Exchange sollte eigentlich auf eine eigene Kiste und darf nicht mit auf den SQL.


    Grüße aus Berlin schickt Robert MVP Exchange Server

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Freitag, 1. November 2013 13:14
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Montag, 4. November 2013 12:49
    Dienstag, 29. Oktober 2013 16:45

Alle Antworten