none
scvmm 2012 r2 - VM aus VM Vorlage ändert Regionseinstellungen in Vereinigte Staaten RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammeen,

    wir haben eine deutsche SCVMM 2012 R2 Installation und ich versuche mich bei den VM-Vorlagen.

    Dazu habe ich ein deutschsprachiges Windows Server 2012 R2 Serversystem "händisch" eingerichtet (AD, etc.), über den SCVMM einen Clone erzeugt und von diesem Clone eine VM-Vorlage erzeugt.

    Vor dem Cloning waren die Regionseinstellungen (Tastaturlayout, Aufenthaltsort, etc.) alles auf deutsch eingestellt.

    Hat alles geklappt...

    Jetzt habe ich eine VM auf Basis der VM-Vorlage erzeugt - auch das hat geklappt, neuer Server wurde gleich in die AD integriert - alles super!

    Nur blöderweise habe ich nach dem Anmelden an der VM die Regiosneinstellungen auf Vereinigte Staaten eingestellt.

    Ich denke, ich muss eine Unattend.xml beim Erstellen der VM im Bereich "Betriebssystem" mitgeben, die die Regiosneinstellungen definiert/überschreibt.

    Aber genau hier klemmt es...

    Hat jemand eine Standard-Unattend.xml, bei der lediglich der relevante Teil der Region definiert wird oder kann hier jemand den entsprechenden Teil posten, so dass ich diesen in eine vorhandene Unattend.XML einfügen kann?

    Ich danke wieder mal...


    Mit freundlichem Gruss - Harald Haas - MCSE Server Infrastructure 2012; MCTS Exchange Server 2010 Configuration;


    • Bearbeitet H.Haas Mittwoch, 4. März 2015 07:11
    Mittwoch, 4. März 2015 07:11

Antworten

  • Hi,

    bekanntes Problem des SCVMM. Gibt zwei verschiedene Lösungswege. Den einen hat Dark Grant schon gepostet. Der andere wird in dem entsprechenden KB-Artikel erwähnt. Da kann man mittels PowerShell direkt im Template die Einstellungen mitgeben.

    -> http://support.microsoft.com/kb/2709539/en-us


    Best regards Daniel Neumann - This posting is provided AS IS with no warranties, and confers no rights.

    • Als Antwort vorgeschlagen Daniel Neumann Mittwoch, 4. März 2015 18:10
    • Als Antwort markiert H.Haas Dienstag, 10. März 2015 12:04
    Mittwoch, 4. März 2015 18:10

Alle Antworten

  • na gut ;)

    <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
    <unattend xmlns="urn:schemas-microsoft-com:unattend">
        <settings pass="oobeSystem">
            <component name="Microsoft-Windows-International-Core" processorArchitecture="amd64" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
                <InputLocale>de-DE</InputLocale>
                <SystemLocale>de-DE</SystemLocale>
                <UILanguage>de-DE</UILanguage>
                <UILanguageFallback>de-DE</UILanguageFallback>
                <UserLocale>de-DE</UserLocale>
            </component>
        </settings>
        <cpi:offlineImage cpi:source="wim:f:/os-iso%20entpackt/de_windows_server_2012_r2_x64/sources/install.wim#Windows Server 2012 R2 SERVERSTANDARD" xmlns:cpi="urn:schemas-microsoft-com:cpi" />
    </unattend>
    


    This posting is provided AS IS with no warranties.

    • Als Antwort vorgeschlagen Daniel Neumann Mittwoch, 4. März 2015 18:10
    Mittwoch, 4. März 2015 14:46
  • Hi,

    bekanntes Problem des SCVMM. Gibt zwei verschiedene Lösungswege. Den einen hat Dark Grant schon gepostet. Der andere wird in dem entsprechenden KB-Artikel erwähnt. Da kann man mittels PowerShell direkt im Template die Einstellungen mitgeben.

    -> http://support.microsoft.com/kb/2709539/en-us


    Best regards Daniel Neumann - This posting is provided AS IS with no warranties, and confers no rights.

    • Als Antwort vorgeschlagen Daniel Neumann Mittwoch, 4. März 2015 18:10
    • Als Antwort markiert H.Haas Dienstag, 10. März 2015 12:04
    Mittwoch, 4. März 2015 18:10
  • Hallo an euch alle,

    letzten Endes habe ich die Option 1 aus dem KB Artikel http://support.microsoft.com/kb/2709539/en-us umgesetzt und schon erfolgreich getestet.

    Vielen vielen Dank an alle, die diesem Thread gefolgt sind.


    Mit freundlichem Gruss - Harald Haas - MCSE Server Infrastructure 2012; MCTS Exchange Server 2010 Configuration;

    Dienstag, 10. März 2015 12:04