none
USB-Übertragung stockt

    Question

  • Alle meine USB-Geräte funktionieren gut mit meinem Computer, mit Ausnahme meiner Fotokamera. Seit einigen Tagen kommt die Übertragung von Fotos von der Kamera zum Computer immer wieder ins Stocken, so dass die Übertragung von 100 jpg-Bildern 30 Min. dauert. Die Übertragung startet mit etwa 10 MBit/s geht nach wenigen Sekunden auf Null herunter. Minuten später geht es dann für wenige Sekunden mit geringerer Geschwindigkeit (z.B. 4 MBit/s) weiter um dann wieder für Minuten auf Null zurück zu gehen, u.s.w. Vorher lief die Übertragung immer problemlos mit 10 MBit/s durch.

    Ich habe die Kamera an zwei andere Windows 10 Computer angeschlossen. Mit diesen hat die Übertragung problemlos funktioniert. D.h. die Kamera funktioniert, die USB-Ports meines Computers funktionieren, nur die spezielle Kombination meine Kamera - mein Computer funktioniert nicht richtig.

    Monday, October 15, 2018 10:15 AM

All replies

  • Deine Frage ist im System Center Forum gepostet. Eine höhere Chance auf Antworten erhältst Du sicher hier: https://answers.microsoft.com/. Danke

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Monday, October 15, 2018 10:46 AM
    Answerer
  • Hallo,

    hast du schon einen anderen USB Port probiert, an dem Rechner, an dem die Probleme auftauchen?

    Sonst wäre auch ein Ausschnitt aus der Ereignisanzeige hilfreich. Das kannst du folgendermaßen machen:

    1. Nach Ereignisanzeige suchen und diese öffnen.
    2. In der linken Navigationsleiste "Windows-Protokolle" ausklappen
    3. "System" auswählen
    4. Nach einer Zeitspanne suchen, in der das Problem aufgetreten ist und uns die Fehlermeldungen zukommen lassen.

    Ansonsten, falls du einen USB-Hub benutzt, diesen entfernen und die Kamera direkt an den Port anschließen.

    Oder du nimmst mal ein anderes (evtl. kürzeres) Kabel zum Verbinden.

    VG

    Simon

    Monday, October 15, 2018 12:23 PM
  • Vielen Dank Simon für die Antwort.

    Ich habe einen zeitlichen Auszug der Systemereignisse über etwa 10 Minuten erstellt, vom Einschalten des Computers bis zum erfolgten Auswurf der Kamera USB-Verbindung. Diesen Auszug habe ich als .evtx-Datei (68 kB) gespeichert und auf OneDrive abgelegt. Wie kann ich diese Daten der Community zukommen lassen. Ich habe es probiert über einen Link zu OneDrive, das wurde aber von diesem Chat-Programm nicht erlaubt.

    Der Zeitablauf war wie folgt:

    13:53:15 Computer eingeschaltet

    13:54:15 Benutzer angemeldet

    13:55:15 Kamera mit eingesteckter USB-Verbindung eingeschaltet à Kamera verbindet sich automatisch mit dem Computer

    13:55:55 Kopiervorgang gestartet (10 jpg-Bilder)

    13:57:30 Kopiervorgang abgeschlossen

    13:58:15 USB-Auswurfbefehl gegeben

    13:59:17 Computer meldet, dass Hardware entfernt werden kann

    Einen externen USB-Hub verwende ich nicht. Ich habe auch schon mehrere USB-Ports meines Computers ausprobiert, darunter auch ein USB 3.0 Port. Es ergibt sich kein Unterschied.

    Das USB-Kabel ist, gemessen über alles, nur 60 cm lang. Ich kann es nicht so einfach wechseln, weil es einen kameraspezifischen Stecker hat. Es hat aber mit anderen Rechnern (und früher auch mit meinem) gut funktioniert.

    Viele Grüße

    Manfred

    Tuesday, October 16, 2018 1:14 PM
  • Vielen Dank Torsten für die Antwort.

    Ich werde mich daran erinnern, wenn ich hier nicht weiter komme.

    Viele Grüße

    Manfred

    Tuesday, October 16, 2018 1:16 PM
  • Hallo Manfred,

    um Links teilen zu dürfen, musst du erst deinen Account verifizieren. 

    Das kannst du hier machen:

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/090972cb-b81f-498f-b718-948caca975c4/verify-account-41?forum=reportabug

    Einfach das hier als Antwort schreiben:

    "Please verify my account."

    Es dauert dann bis zu ein paar Tagen und dann funktioniert es.

    Dann kann ich auch auch die Logs sehen.

    Viele Grüße

    Simon

    Tuesday, October 16, 2018 4:24 PM
  • Vielen Dank Simon für den Hinweis. Z.Zt. funktioniert die angegebene Website nicht. Ich melde mich wieder, wenn ich die Verifikation habe.

    VG Manfred

    Tuesday, October 16, 2018 5:03 PM
  • Bisher wurde mein Account noch nicht verifiziert. Ich poste deshalb die Systemereignisse beim Anschließen meiner Fotokamera direkt in dieser Antwort.

    Während beim Anschließen meiner anderen USB-Geräte (auch bei meiner kleinen Fotokamera vom selben Hersteller) überhaupt keine Systemereignisse protokolliert werden, erzeugt das anschließen der DMC-GX8, welche die Probleme macht, folgende Einträge (letzter Eintrag zuerst):

    --------------------------------------

      - Zeit: 14:28:21, Fehler, Ereignis-ID: 11: Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk2\DR21 gefunden.

      - Zeit:14:27:27, Fehler, Ereignis-ID: 7011: Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst WDDriveService erreicht.

      - Zeit:14:26:53, Fehler, Ereignis-ID: 11: Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk2\DR21 gefunden.

      - Zeit:14:26:15, Information, Ereignis-ID: 20001: Der Prozess zum Installieren von Treiber wpdfs.inf_amd64_863b4f7bd336d637 für Geräteinstanz-ID SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#DISK&VEN_MATSHITA&PROD_DMC-GX8&REV_0220#0000000000000000000XGR1604210067&0#{53F56307-B6BF-11D0-94F2-00A0C91EFB8B} wurde mit folgendem Status beendet: 0x0.

      - Zeit:14:26:15, Information, Ereignis-ID: 25089: Auf das Gerät () konnte nach der Installation der Treiber nicht zugegriffen werden. Fehlercode 0x80070651.

      - Zeit:14:26:15, Information, Ereignis-ID: 24576: Der Treiber für Gerät WPD Device wurde erfolgreich installiert.

      - Zeit:14:26:09, Information, Ereignis-ID: 20003: Der Prozess zum Hinzufügen von Dienst WUDFWpdFs für Geräteinstanz-ID SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#DISK&VEN_MATSHITA&PROD_DMC-GX8&REV_0220#0000000000000000000XGR1604210067&0#{53F56307-B6BF-11D0-94F2-00A0C91EFB8B} wurde mit folgendem Status beendet: 0.

     - Zeit:14:26:09, Information, Ereignis-ID: 10100: Das Treiberpaket wurde erfolgreich installiert.

      - Zeit:14:26:09, Information, Ereignis-ID: 10002: Der UMDF-Dienst WpdFs (CLSID {112de495-ac4c-46f8-b663-6a4266c53313}) wurde aktualisiert. Er erfordert Framework, Version 2.25.0 oder höher.

      - Zeit:14:26:09, Information, Ereignis-ID: 10000: Ein Treiberpaket, das die Frameworkversion 2.25.0 des Benutzermodustreibers verwendet, wird auf Gerät "SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#DISK&VEN_MATSHITA&PROD_DMC-GX8&REV_0220#0000000000000000000XGR1604210067&0#{53F56307-B6BF-11D0-94F2-00A0C91EFB8B}" installiert.

    --------------------------------------

    Um 14:26 Uhr habe ich die DMC-GX8 mit dem Computer verbunden und eingeschaltet.

    Möglicherweise spielt auch folgende Fehlermeldung, die noch vor dem Anschließen der DMC-GX8, protokolliert wurde eine Rolle.

    --------------------------------------

      - Zeit: 14:09:25, Fehler, Ereignis-ID: 11: 10016: Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "admin-ARLT\normal" (SID: S-1-5-21-352548646-2245057866-1445564667-1003) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID

    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}

     und der APPID

    {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}

     im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    --------------------------------------

    Diese Meldung wurde in fünfmal hintereinander in die Liste eingetragen, in einer Zeitspanne von 5 s.

    In der Zwischenzeit habe ich ein Treiber- und Support-Programm vom Hersteller meines Computer Chip-Sets heruntergeladen. Dieses Programm meldet, dass alle Chipset-Treiber aktuell sind.

    Viele Grüße

    Manfred

    Friday, October 19, 2018 1:28 PM
  • Hallo Manfred,

    1. Das sieht nach einem Harddrive oder Controllerfehler aus. Ziehst du die DMC-GX8 einfach immer ab, oder wirfst du sie aus?
    2. Taucht der Fehler wirklich nur auf, wenn du die DMC-GX8 anschließt, oder taucht er auch auf, wenn die DMC-GX8 nicht verbunden ist?
    3. Wenn die DMC-GX8 eine SD-Karte hat, tausch diese mal bitte. Evtl. geht es dieser nicht mehr so gut ;-)

    Schließ die DMC-GX8 bitte mal an einen der anderen Win10 Clients an und guck dann mal in die Ereignisanzeige.

    Mich würde mal interessieren, ob der Fehler da auch auftaucht.

    Wenn die Schritte oben nichts gebracht haben, dann geh bitte mal die Schritte in diesem Forum durch:

    https://www.computerbase.de/forum/threads/der-treiber-hat-einen-controllerfehler-auf-device-harddisk3-dr3-gefunden.957909/

    VG

    Simon

    Friday, October 19, 2018 2:45 PM
  • Danke Simon für die Antwort,

    zu 1: Ich werfe die DMC-GX8 normalerweise immer aus. Weil es in letzter Zeit aber immer sehr lange dauert bis der Computer meldet, dass die Hardware entfernt werden kann, habe ich sie zwei bis dreimal abgezogen bevor die Meldung kam.

    zu 2: Das stocken der USB-Übertragung und die ganzen Einträge im oberen Bereich (14:26:09 bis 14:28:21) treten ausschließlich mit der DMC-GX8 auf. (Ich frage mich, warum nur dieses USB-Gerät bei jedem Anschließen einen Treiber installieren muss). Die Fehlermeldung unten (14:09:25) tritt unabhängig von der DMC-GX8 auf, wobei sich die Zahlen in den runden und den geschweiften Klammern öfter ändern.

    zu 3: Ich habe mal die SD-Karte meiner kleinen Kamera in die DMC-GX8 gesteckt. Die Übertragung stockt genauso. Es gab folgende Fehlermeldung zweimal:

    "Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk2\DR22 gefunden."

    und diesen Fehler einmal:

    "Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst WDDriveService erreicht."

    Wenn ich die SD-Karte aus der DMC-GX8 direkt in den Kartenleser des Computers stecke, dann funktioniert die Übertragung sogar schneller als früher mit der DMC-GX8 dazwischen. Ich möchte aber die SD-Karte nicht für jede jedes Übertragung herausnehmen müssen, weil ich befürchte, dass dadurch die Kontakte zwischen Karte und Kamera unzuverlässig werden.

    Wegen dem Test an einem anderen Win10 Client melde ich mich demnächst. Ich muss erst einen anderen Computer ausleihen, ich besitze nur einen.

    Die Schritte in dem von Dir angegebenen Forum schaue ich mir gleich mal an.

    Nochmals Danke und viele Grüße

    Manfred


    Mnfrd

    Friday, October 19, 2018 4:04 PM
  • Endlich konnte ich die DMC-GX8 an einen zweiten Windows 10 Rechner testen. Die Übertragung lief an dem zweiten Rechner problemlos und verursachte keinen Eintrag in die Ereignisliste.

    Das Problem ist an meinem Rechner zum ersten Mal aufgetreten, nachdem der Windows Updateblock KB445712, KB4227175, KB4457146 und KB4092436 installiert wurde. Vielleicht wissen die Freunde von Microsoft, ob diese Updates als Ursache in Frage kommen.

    Solange das Problem noch nicht bestand, verursachte das Übertragen der Bilder auch bei meinem Rechner keine Ereigniseinträge.

    Um zu überprüfen, ob die automatische Installation des Treiberpakets, die früher nicht erfolgte (s. Ereignis um 14:26:09 Uhr), das Problem verursacht, habe ich die DMC-GX8 mit Hilfe des Tools USBDeview deinstalliert und dann die Kamera bei getrennter Internet-Verbindung des Computers angeschlossen. Es wurde nicht besser und nicht schlechter. Die Einträge in die Systemereignisse waren:

    -       Fehler: Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk2\DR27 gefunden. (lt. Datenträgerverwaltung ist Harddisk 2 die DMC-GX8).

    -       Fehler: Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Warten auf eine Transaktionsrückmeldung von Dienst WDDriveService erreicht.

    Treiber werden nach diesem Test jetzt auch bei bestehender Internet-Verbindung nicht mehr automatisch installiert (warum weiß ich nicht).

    Die Schritte unter:

    https://www.computerbase.de/forum/threads/der-treiber-hat-einen-controllerfehler-auf-device-harddisk3-dr3-gefunden.957909/

    bin ich durchgegangen:

    -       Die Kamera im Gerätemanager deinstallieren (s.o.)

    -       Chipsatztreiber aktualisieren: s. meine Antwort vom 19, Oktober.

    Inzwischen habe ich herausgefunden, wie ich das Problem umgehen kann. Die DMC-GX8 bietet die Option eine PC-Bridge-Verbindung zu erstellen. Diese kommt bei der Übertragung nicht ins Stocken.

    Wenn wir das Problem nicht kurzfristig lösen können, werde ich in Zukunft die PC-Bridge-Verbindung verwenden, bis die Andere, vielleicht nach einem Windows-Update, wieder von selbst funktioniert.

    VG Manfred

    Mnfrd

    Tuesday, October 23, 2018 7:35 PM
  • Hallo Manfred,

    leider muss ich gestehen, dass ich auch nicht mehr weiter weiß.

    Dadurch, dass Controllerfehler in diversen Foren eher als kritisch eingestuft werden und ein Problem mit der Festplatte/Speicher bedeuten können, dachte ich halt, dass eine neue SD-Karte evtl. das Problem löst.

      

    Thursday, October 25, 2018 9:11 AM
  • Hallo Simon,

    trotzdem vielen Dank für Deine Mühe.

    Weiß jemand was es mit diesen Fehlermeldungen auf sich hat, z.B. (s. meiner Antwort vom 19. Oktober):

      - Zeit: 14:09:25, Fehler, Ereignis-ID: 11: 10016: Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "admin-ARLT\normal" (SID: S-1-5-21-352548646-2245057866-1445564667-1003) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID

    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}

     und der APPID

    {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}

     im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    Auf meinem Computer sammeln sich im Ordner "C:\Users\<user>\AppData\Local" immer hunderte leere Dateiordner an, deren Name das gleiche Schema mit den geschweiften Klammern und Zeichengruppen hat, wie die CLSID und die APPID. Wenn ich diese Ordner nicht regelmäßig lösche, dann funktioniert mein Fotoeditor nicht richtig.

    Vielleicht hängen die Fehlermeldung und die vielen leeren Ordner zusammen.

    VG

    Manfred


    Mnfrd

    Thursday, October 25, 2018 2:10 PM