none
[Microsoft Surface Pro 6] Win10-Bereitstellung per PXE RRS feed

  • Question

  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________

    Danach startet das Surface einfach neu mit dem vorab installierten Windows10.

    Wenn ich das Surface über einen Boot-USB-Stick (erstellt im SCCM), bekomme ich die Fehlermeldung "No valid Network Adapter found" an der Stelle, an der man eigentlich das gewünschte Betriebssystem auswählt.

    Langsam bin ich echt ratlos und wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    • Edited by MaxSchJD Thursday, June 27, 2019 8:25 AM
    Thursday, June 27, 2019 8:02 AM

Answers

  • Ein Wunder dass das Surface überhaupt den LAN Adapter annimmt. Ich habe damals auch so gekämpft, vielleicht einmal das SecurityBoot deaktivieren.

    Wir benutzen seitdem nur noch die "Dockings" vom Surface und keinerlei Probleme mehr.

    • Marked as answer by MaxSchJD Tuesday, July 2, 2019 6:13 AM
    Monday, July 1, 2019 10:11 AM
  • Ich habe nun herausgefunden, dass man bei dem PXE-Boot nach "Downloading NBP-File" einfach ganz oft die Eingabetaste drücken muss - das Surface möchte mit der Eingabetaste nochmal die Bestätigung, vom Netzwerk zu starten. Beim Surface verschwindet diese Meldung aber zu schnell vom Display.
    • Marked as answer by MaxSchJD Wednesday, July 10, 2019 12:28 PM
    Wednesday, July 10, 2019 12:28 PM

All replies

  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________

    Danach startet das Surface einfach neu mit dem vorab installierten Windows10.

    Wenn ich das Surface über einen Boot-USB-Stick (erstellt im SCCM), bekomme ich die Fehlermeldung "No valid Network Adapter found" an der Stelle, an der man eigentlich das gewünschte Betriebssystem auswählt.

    Langsam bin ich echt ratlos und wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Hi, 

    hast du bereits die Treiber für den Netzwerkadapter zum Boot-Image hinzugefügt? Das sieht mir schwer nach einem Treiber Problem aus.

    Viele Grüße

    Christoph



    Blog: www.cmehren.de

    Folge mir auf Twitter

    Thursday, June 27, 2019 9:07 AM
  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________



    Startet das Surface direkt danach neu? Oder wird versucht, WinPE zu laden und dann erst der Reboot?
    Die "Server IP" ist die des PXE-enabled DPs?

    Torsten Meringer | https://blog.meringer.de/

    Thursday, June 27, 2019 9:30 AM
    Answerer
  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________

    Danach startet das Surface einfach neu mit dem vorab installierten Windows10.

    Wenn ich das Surface über einen Boot-USB-Stick (erstellt im SCCM), bekomme ich die Fehlermeldung "No valid Network Adapter found" an der Stelle, an der man eigentlich das gewünschte Betriebssystem auswählt.

    Langsam bin ich echt ratlos und wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Hi, 

    hast du bereits die Treiber für den Netzwerkadapter zum Boot-Image hinzugefügt? Das sieht mir schwer nach einem Treiber Problem aus.

    Viele Grüße

    Christoph





    Hi!

    Danke für die Antwort. Ich habe den Treiber nochmals hinzugefügt - leider hat sich nichts getan.

    Thursday, June 27, 2019 9:51 AM
  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________



    Startet das Surface direkt danach neu? Oder wird versucht, WinPE zu laden und dann erst der Reboot?
    Die "Server IP" ist die des PXE-enabled DPs?

    Torsten Meringer | 

    Das Surface startet direkt nach dieser Meldung neu. Ich habe PXE over IPv6 deaktiviert - wäre das aktiviert würde danach einfach kommen "Start PXE over IPv6" und da würde es dann stehenbleiben, da wir IPv6 nicht nutzen.

    Ja, Serverseitig sollte alles stimmen - habe schon über 350 Clients OS bereitgestellt. Nur die Surface wollen nicht.


    Thursday, June 27, 2019 9:51 AM
  • Hallo zusammen,

    da wir vermehrt Microsoft Surface (aktuell Surface Go, Surface Pro 4 und Surface Pro 6) installiere müssen, möchte ich die Surface gerne über unser SCCM per PXE-Boot installieren.

    Ich habe schon sämtliche Foren durchsucht. IP Helper Table-Einträge werden nicht benötigt, da der Client und der Server im gleichen VLAN sind, ich habe den Surface Pro Ethernet-Adapter, die Surface-Treiber sind im Boot-Image enthalten.

    Wenn ich das Surface mit dem PXE-Boot starte kommt folgendes:

    _____________________________________________

    >>Start PXE over IPv4.
    Station IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    Server IP address is xxx.xxx.xxx.xxx
    NBP filename is smsboot\x64\wdsmgfw.efi
    NBP filesize is 1007968 Byte
    Downloading NBP file...
    NBP file downloaded successfully.

    _____________________________________________

    Danach startet das Surface einfach neu mit dem vorab installierten Windows10.

    Wenn ich das Surface über einen Boot-USB-Stick (erstellt im SCCM), bekomme ich die Fehlermeldung "No valid Network Adapter found" an der Stelle, an der man eigentlich das gewünschte Betriebssystem auswählt.

    Langsam bin ich echt ratlos und wäre dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Hi, 

    hast du bereits die Treiber für den Netzwerkadapter zum Boot-Image hinzugefügt? Das sieht mir schwer nach einem Treiber Problem aus.

    Viele Grüße

    Christoph





    Hi!

    Danke für die Antwort. Ich habe den Treiber nochmals hinzugefügt - leider hat sich nichts getan.

    Verwendest du denn den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft oder von einem Drittanbieter?


    Blog: www.cmehren.de

    Folge mir auf Twitter

    Thursday, June 27, 2019 9:55 AM
  • Hi, 

    hast du bereits die Treiber für den Netzwerkadapter zum Boot-Image hinzugefügt? Das sieht mir schwer nach einem Treiber Problem aus.

    Viele Grüße

    Christoph





    Hi!

    Danke für die Antwort. Ich habe den Treiber nochmals hinzugefügt - leider hat sich nichts getan.

    Verwendest du denn den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft oder von einem Drittanbieter?




    Ich habe zuerst einen Adapter von einem Drittanbieter getestet. Doch aktuell verwende ich den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft.
    Thursday, June 27, 2019 9:58 AM
  • Hi, 

    hast du bereits die Treiber für den Netzwerkadapter zum Boot-Image hinzugefügt? Das sieht mir schwer nach einem Treiber Problem aus.

    Viele Grüße

    Christoph





    Hi!

    Danke für die Antwort. Ich habe den Treiber nochmals hinzugefügt - leider hat sich nichts getan.

    Verwendest du denn den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft oder von einem Drittanbieter?




    Ich habe zuerst einen Adapter von einem Drittanbieter getestet. Doch aktuell verwende ich den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft.

    OK. Nach dem hinzufügen des Treibers musst du ja auch das Bootimage auf den Distribution Points aktualisieren (und den Boot-Stick). Hast du das gemacht? 

    Die Meldung "No valid Network Adapter found"  zeigt ja das du keine Netzwerkverbindung hast, daher denke ich geht es in die Richtung Treiber Problem.


    Blog: www.cmehren.de

    Folge mir auf Twitter

    Thursday, June 27, 2019 10:17 AM
  • Hi!

    Danke für die Antwort. Ich habe den Treiber nochmals hinzugefügt - leider hat sich nichts getan.

    Verwendest du denn den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft oder von einem Drittanbieter?




    Ich habe zuerst einen Adapter von einem Drittanbieter getestet. Doch aktuell verwende ich den speziellen Ethernet Adapter von Microsoft.

    OK. Nach dem hinzufügen des Treibers musst du ja auch das Bootimage auf den Distribution Points aktualisieren (und den Boot-Stick). Hast du das gemacht? 

    Die Meldung "No valid Network Adapter found"  zeigt ja das du keine Netzwerkverbindung hast, daher denke ich geht es in die Richtung Treiber Problem.




    Habe alles aktualisiert usw... leider immer noch nichts. An sich funktioniert der Netzwerkadapter. Wenn ich über PXE (ohne den USB-Stick) boote, sehe ich ganz kurz die IP-Adresse des Surface und direkt danach wird neu gestartet.
    Thursday, June 27, 2019 11:58 AM
  • OK. Nach dem hinzufügen des Treibers musst du ja auch das Bootimage auf den Distribution Points aktualisieren (und den Boot-Stick). Hast du das gemacht? 

    Die Meldung "No valid Network Adapter found"  zeigt ja das du keine Netzwerkverbindung hast, daher denke ich geht es in die Richtung Treiber Problem.


    Ja und nein.

    Boot vom Stick und Meldung "No valid Network Adapter found" ist ein Treiberproblem.

    Reboot bei PXE (noch bevor WinPE überhaupt geladen wird!) kann kein Treiberproblem sein (da ja WinPE noch nicht einmal zu Laden begonnen hat).


    Torsten Meringer | https://blog.meringer.de/

    Thursday, June 27, 2019 12:15 PM
    Answerer
  • Ein Wunder dass das Surface überhaupt den LAN Adapter annimmt. Ich habe damals auch so gekämpft, vielleicht einmal das SecurityBoot deaktivieren.

    Wir benutzen seitdem nur noch die "Dockings" vom Surface und keinerlei Probleme mehr.

    • Marked as answer by MaxSchJD Tuesday, July 2, 2019 6:13 AM
    Monday, July 1, 2019 10:11 AM
  • Ein Wunder dass das Surface überhaupt den LAN Adapter annimmt. Ich habe damals auch so gekämpft, vielleicht einmal das SecurityBoot deaktivieren.

    Wir benutzen seitdem nur noch die "Dockings" vom Surface und keinerlei Probleme mehr.

    Der Tipp mit der "Docking-Station" ist Gold wert! Hat dann funktioniert. Allerdings musste ich vom USB-Stick mit der Docking-Station booten. "Reiner" PXE-Boot funktioniert immer noch nicht. So kann ich aber vorerst mal die Surface abarbeiten.
    Danke an alle!
    Tuesday, July 2, 2019 6:13 AM
  • Komisch, aber wenn wenigstens USB geht, dann das PE drauf und so einstellen das er nach dem wpeinit alles andere vom Netzkwer macht. Wenigstens etwas.

    Tuesday, July 2, 2019 10:20 AM
  • Ich habe nun herausgefunden, dass man bei dem PXE-Boot nach "Downloading NBP-File" einfach ganz oft die Eingabetaste drücken muss - das Surface möchte mit der Eingabetaste nochmal die Bestätigung, vom Netzwerk zu starten. Beim Surface verschwindet diese Meldung aber zu schnell vom Display.
    • Marked as answer by MaxSchJD Wednesday, July 10, 2019 12:28 PM
    Wednesday, July 10, 2019 12:28 PM