none
Archivpostfach wird nicht angezeigt (Ex2010SP3 RU19 & Ex2016 CU8 & Outlook 2010 SP2)

    Question

  • Hallo zusammen ;-)

     

     

    Heute habe ich erfahren, dass einige Benutzer Ihr Archivpostfach nicht mehr auf Ihrem lokalen System angezeigt bekommen.

     

    Wir haben aktuell Exchange Server 2010 SP3 RU19 wo noch alle Postfächer vorliegen und eine Exchange Server 2016 (CU8) Umgebung in die Wir demnächst migrieren wollen.

     

    Ein Benutzer auf deren PC Outlook 2010 SP2 mit all seinen Patchen installiert ist, bekommt sein Archivpostfach nicht mehr angezeigt (wie lange das schon so ist kann der Anwender nicht sagen). Auch Outlook 2010 SP2 ohne Patche zeigt das Archivpostfach nicht an.

    Über OWA klappt das wunderbar und kurioserweise in unserer Citrix Umgebung (Outlook Veröffentlichung) auch (noch). Sofern Ich den Benutzer an meinem PC mit Outlook 2013 anmelden lassen, erhält Er sein Archivpostfach auch zur Ansicht.

    Die Anmeldung an einem frischen System (VM) und Outlook 2010 mit einem neuen Profil (Benutzer & Outlook) bringt dagegen denselben Fehler.

     

    Testweise habe ich am Postfach des Benutzers die Option „MAPIBlockOutlookRpcHttp“ von $false auf $true gesetzt aber es bleibt bei der fehlenden Anzeige.

     

    Ich wäre um ein paar Lösungsansätze von Euch sehr dankbar ;-)

    MfG Paul




    • Edited by Lexxitus Monday, January 29, 2018 9:37 AM SP1 in SP2 geändert
    Thursday, January 25, 2018 2:47 PM

Answers

  • Hallo Paul,

    mal ganz abgesehen von der Outlook Version selber, wie sind die Outlook Versionen lizensiert?

    Hast du auf dieser Seite schon geprüft, ob die lokalen Clients überhaupt Archiv-Postfächer anzeigen dürfen?

    https://support.office.com/en-us/article/Outlook-license-requirements-for-Exchange-features-46b6b7c5-c3ca-43e5-8424-1e2807917c99 

    Wenn die Lizensierung nicht stimmt, wird auch aus Archiv nicht angezeigt. ganz unabhängig davon, ob das Archiv-Postfach Teil der AutoDiscover Information war oder nicht.

    Gruß,
    Thomas


    Thomas Stensitzki | MCSM - MCM - MCT- MCSE - MCSA - MODE | Blog: http://justcantgetenough.granikos.eu/ | Twitter: @stensitzki

    • Marked as answer by Lexxitus Monday, January 29, 2018 3:59 PM
    Monday, January 29, 2018 1:54 PM
  • Hallo Thomas,

    das mit der Outlook Version war der richtige Riecher ;-)

    Innerhalb von Citrix wird die Pro Version eingesetzt und bei dem Benutzer war vorher lokal auch Pro und ist nun eine Standard installiert, was bei uns jetzt Vorgabe ist.

    Vielen Dank an allen und an dich für den Tipp Thomas.

    MfG Paul

    • Marked as answer by Lexxitus Monday, January 29, 2018 3:59 PM
    Monday, January 29, 2018 3:59 PM

All replies

  • Moin,

    ich möchte mal das mit Citrix aufgreifen. Kann es sein, dass dort Outlook 2010 im Online-Mode fährt (war ja bei der Version noch Vorschrift im Terminalserver-Betrieb), auf den Clients dagegen im Cached Mode? Und ändert sich das Verhalten, wenn man auf dem Client auf den Cached Mode umstellt?


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Friday, January 26, 2018 10:32 AM
  • Hallo Evgenij,

    ich hatte vergessen zu erwähnen das ich lokal den Cache Modus ausgeschaltet habe und trotzdem das Archivpostfach nicht zur Anzeige erhalte. In Citrix ist der Cache Modus per GPO aus aber dort wird unter Outlook 2010 SP1 das Archiv Postfach angezeigt. Mit einem Outlook 2013 und höher gibt es keine Probleme und das Archiv Postfach wird angezeigt.

    Friday, January 26, 2018 11:06 AM
  • OK, das wäre also vom Tisch. Wenn Du dort, wo es nicht funktioniert, den Autoconfig-Test machst, sind in der XML sinnvolle Angaben zum Archiv enthalten?

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Friday, January 26, 2018 11:09 AM
  • Beide Autoconfig Ausgaben sehen gleich aus und innerhalb der XML wird auch das Persönliche Archiv aufgelistet, sogar bei dem Outlook der es nicht zur Ansicht bekommt.

          <AlternativeMailbox>
            <Type>Archive</Type>
            <DisplayName>Persönliches Archiv - Dampf, Hans</DisplayName>
            <LegacyDN>/o=......./ou=Exchange Administrative Group (....)/cn=Recipients/cn=Dampf, Hans/guid=04f.................809</LegacyDN>
            <Server>exchange.firma.local</Server>
            <OwnerSmtpAddress>Hans.Dampf@firma.de</OwnerSmtpAddress>
          </AlternativeMailbox>

    Friday, January 26, 2018 12:26 PM
  • Moin,

    sind die Exchange Server 2010 und Exchange Server 2016 in der gleichen Domäne und läuft das Routing schon über den Exchange Server 2016 ?

    Falls ja, sollte Office aktualisiert werden. Mindestversion für Exchange 2016 ist Outlook 2010 SP2 (ab Updates KB2956191 und KB2965295). Das könnte erklären, warum dein Office 2013 und OWA funktioniert.

    Technet - Systemanforderungen Ex2016 (ganz unten steht Outlook)


    Grüße Steve (P.S.: War die Antwort hilfreich, dann bitte links markieren.)

    Monday, January 29, 2018 9:03 AM
  • Hallo Steve,

    das Outlook hat natürlich SP2 (habe mich anfänglich beim erstellen des Tickets getäuscht). Die Postfächer befinden sich allen noch auf den Exchange 2010 Postfachservern und haben nur lokal das Anzeigeproblem mit Outlook 2010. Die Exchange Server 2010 & 2016 sind in der selben Domäne aber die Koexistenz ist noch nicht final eingerichtet (Mail routing etc. läuft über Ex2010 & CAS).

    Monday, January 29, 2018 9:47 AM
  • Hallo,

    zusätzlich sollten die Exchange 2016 Server so schnell als möglich als AutoDiscover Endpunkte korrekt (Hostnamen, Zertifikate, etc.) konfiguriert werden.

    AutoDiscover Endpunkt muss immer die höchste Exchange Version sein. Dies sollte z.B. auch der Fall sein, wenn Exchange 2016 nur als Hybrid-Server verwendet wird, um Exchange 201 Postfächer in die Cloud zu verschieben.

    Wenn die neuen Exchange 2016 Server in der gleichen AD Site installiert sind wie die Exchange 2010 Server, werden AutoDiscover basierte Clients (und damit nicht nur Outlook) ganz automatisch anfangen Exchange 2016 zu verwenden (-> IIS Logs).

    Beste Grüße,
    Thomas


    Thomas Stensitzki | MCSM - MCM - MCT- MCSE - MCSA - MODE | Blog: http://justcantgetenough.granikos.eu/ | Twitter: @stensitzki

    Monday, January 29, 2018 1:42 PM
  • Hallo Thomas,

    Wir haben die Exchange Server 2016 in einer seperaten (neuen) AD-Site (Exchange-RZ) mit einem DC (GC) zu stehen, damit sich die Clients nicht bei der Erstinstallation auf die Exchange 2016 verbinden. Die Zertifikate passen und sind vertrauenswürdig.

    Mich wundert es nur, das in Citrix Umfeld mit der gleichen Outlook Version die Archivpostfächer angezeigt werden aber lokal nicht. Hatte anfangs ein Update vielleicht in Verdacht aber die Updates sind auf beiden Seiten gleich (jedenfalls was ich prüfen konnte).

    Monday, January 29, 2018 1:48 PM
  • Hallo Paul,

    mal ganz abgesehen von der Outlook Version selber, wie sind die Outlook Versionen lizensiert?

    Hast du auf dieser Seite schon geprüft, ob die lokalen Clients überhaupt Archiv-Postfächer anzeigen dürfen?

    https://support.office.com/en-us/article/Outlook-license-requirements-for-Exchange-features-46b6b7c5-c3ca-43e5-8424-1e2807917c99 

    Wenn die Lizensierung nicht stimmt, wird auch aus Archiv nicht angezeigt. ganz unabhängig davon, ob das Archiv-Postfach Teil der AutoDiscover Information war oder nicht.

    Gruß,
    Thomas


    Thomas Stensitzki | MCSM - MCM - MCT- MCSE - MCSA - MODE | Blog: http://justcantgetenough.granikos.eu/ | Twitter: @stensitzki

    • Marked as answer by Lexxitus Monday, January 29, 2018 3:59 PM
    Monday, January 29, 2018 1:54 PM
  • Hallo Thomas,

    das mit der Outlook Version war der richtige Riecher ;-)

    Innerhalb von Citrix wird die Pro Version eingesetzt und bei dem Benutzer war vorher lokal auch Pro und ist nun eine Standard installiert, was bei uns jetzt Vorgabe ist.

    Vielen Dank an allen und an dich für den Tipp Thomas.

    MfG Paul

    • Marked as answer by Lexxitus Monday, January 29, 2018 3:59 PM
    Monday, January 29, 2018 3:59 PM