none
Exchange 2016 CU9 - DAG Sicherung mittels VEEAM erzeugt Fehler im "Microsoft Exchange Writer"

    Question

  • Hallo zusammen

     

    Meine Frage bezieht sich auf das Thema DAG und Sicherung der Exchange DB sowie Fehlerbeseitigung.

     

    Wir haben bei uns 4 Exchange Server 2016 CU9 (VM) im Einsatz, wobei 2 davon in unserem Rechenzentrum im Raum 1 und die anderen im Raum 2 lokalisiert sind. Des Weiterem setzen Wir seit letzte Woche eine DAG mit jeweils einer Kopie einer DB ein. Die DAG an sich läuft und  Wir sicherten alle 4 Exchange Server bisher mit VEEAM per Snapshot.

     

    Nun möchten Wir natürlich nicht die Datenbanken doppelt sichern (Aktive auf EX01 und Passive auf EX02) und haben an der VM mit der passiven DB in VEEAM das Laufwerk nicht zur Sicherung ausgewählt, sondern nur die anderen per SCSI Angabe. Somit wird am EX01 nur die DB-01 gesichert und an EX02 nur die DB-02 aber nicht die Kopie. Im Sicherungsverlauf von VEEAM konnte man auch sehen, dass nur die ausgewählten Laufwerke gesichert wurden.

     

    Leider bringt VEEAM hier eine Warnmeldung:

    „VSS: Backup job failed.
    Cannot notify writers about the 'BACKUP FINISH' event.
    A VSS critical writer has failed. Writer name: [Microsoft Exchange Writer]. Class ID: [{..…}]. Instance ID: [{….}]. Writer's state: [VSS_WS_FAILED_AT_BACKUP_COMPLETE]. Error code: [0x800423f3].“

    Auf dem Exchange Server wird beim Absetzen vom Befehl „vssadmin list writers“ auch angezeigt

     

    Verfassername: "Microsoft Exchange Writer"
       Verfasserkennung: {…..}
       Verfasserinstanzkennung: {….}
       Status: [12] Fehler
       Letzter Fehler: Wiederholbarer Fehler


     

    Im Ereignis Protokoll tauchen hierzu Fehler auf „CAPI 513“ und „MSExchangeRepl 2140 & 2034“.

     

    Wenn ich nur einen Exchange Server  komplett sichere dann läuft das Backup aber nehme ich den zweiten Exchange Server hinzu dann tritt auf dem der oben genannte Fehler auf. Beide Server sichern nur die Laufwerke auf denen die aktiven Datenbanken vorliegen.

    PS.: Auf Grund von (Größen-) Beschränkungen in VEEAM können Wir nicht 2 der 4 Server komplett in das Backup nehmen um so alle DB zu sichern, sondern müssen die 4 Server so sichern, das Sie nur die aktive DB im Backup haben.

    Für Tipps/Hinweise bin ich Euch sehr dankbar.

    MfG Paul

    • Edited by Lexxitus Monday, April 30, 2018 9:52 AM
    Monday, April 30, 2018 9:47 AM

Answers

All replies

  • Moin Paul, Du hast das Veeam doch bestimmt mit Support gekauft - was spricht der Hersteller? Und ja, das habe ich schon mal gesehen, auch damals hat der Veeam Support das gelöst. :)

    Gruß Norbert

    Tuesday, May 01, 2018 9:55 AM
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    danke für deine Antwort und ja Wir haben Support nur war am Montag der Backupverantwortliche nicht da und ich hätte jetzt eher in Richtung Exchange den Fehler vermutet da dort auch der VSS Writer von Exchange Fehler aufwirft. Werden aber mal ein Ticket eröffnen und Feedback geben.

    MfG Paul und einen schönen ersten Mai ;-)


    Tuesday, May 01, 2018 10:40 AM