none
Windows Movimaker RRS feed

Alle Antworten

  • Den alten gibt es nicht mehr, da er auch nicht weiter entwickelt wurde.
    Es gibt halt verschiedene Alternativen.
    Auf Chip.de erhalte ich eine Virenwarnung beim Download des Chip-Installers!
    Freitag, 22. November 2019 09:10
  • Ich zitiere mal Microsoft:

    • Windows Movie Maker gehört zu Windows Essentials 2012 und kann nicht mehr heruntergeladen werden. Websites, die kostenlose Downloads von Movie Maker anbieten, bieten nicht die Originalversion an und diese Downloads können Schadsoftware, Viren oder versteckte Kosten enthalten.
    • Versuchen Sie stattdessen Ihre eigenen Filme mit der Fotos-App zu erstellen, die in Windows 10 enthalten ist. Die neueste Version der Fotos-App bietet die Möglichkeit zum Erstellen und Bearbeiten von Videos mit Musik, Text, Bewegung, Filter und 3D-Effekten. Besuchen Sie den Microsoft Store für Apps zum Erstellen von Videos und zum Bearbeiten von Apps.


    Freitag, 22. November 2019 12:27