none
upgrade auf SQL Server 2008 R2 32 Bit RRS feed

  • Frage

  • Hallo NG,

    ich habe folgendes Problem

    Ist:
    Betriebssystem Windows Server 2003 64 Bit in englisch.
    Der SQL Server ist SQL 2005 deutsch 32 Bit.
    Wenn ich nun auf die deutsche Version von SQL Server 2008 R2 32 Bit upgraden will
    kommt bei den Setup Support Rules die Meldung:

    >
    Rule 'Edition WOW64 platform' failid
    Sql Server Setup is not supportet in WOW64. This setup program can onli be run on a 32 bit System
    <

    Wenn ich die englische Version von SQL Server 2008 R2 32 Bit versuche
    läuft er durch bis zum Punkt Upgrade Rules und gibt dann die Meldung aus,
    dass ein Crossform Update auf eine andere Sprache nicht möglich sei und ich die Installation
     zur korrekten Sprache wählen soll.

    Aufgabe ist es also eine SQL Server 2005 32 Bit deutsch auf einem Windows
    Server 2003 64 Bit englisch auf SQL 2008 R2 32 Bit upzugraden.


    Wo sind die korrekte Installations DVD – Dateien zu finden??

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Gruß
    Achim

     

     

    Mittwoch, 4. Mai 2011 18:04

Antworten

  • Hallo Achim,

    wenn man http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms143506.aspx glauben darf, sollte das eigentlich schon funktionieren.

    WOW64

    Für Installationen der SQL Server 64-Bit Edition auf unterstützten 64-Bit-Betriebssystemen werden Verwaltungstools in WOW64 unterstützt. Um weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen zu erhalten, wählen Sie eine Edition von SQL Server 2008 R2 in den Abschnitten unten aus.

    Auf einem unterstützten 64-Bit-Betriebssystem können Installationen der 32-Bit-Edition von SQL Server auf dem Windows-32-Bit-Subsystem (WOW64) eines 64-Bit-Servers installiert werden.

    Ggfs. ist das Problem die Upgradeinstallation. Evtl. musst Du eine eigene Instanz installieren und die Einstellungen des SQL 2005 dann manuell in den SQL 2008 bringen.

    Falls das nicht hilft, solltest Du, wenn ich obenstehendes richtig verstanden habe, die Management Tools separat als x64 Version installieren. Die SQL Server 2008 Instanz an sich sollte aber wohl laufen.

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    Samstag, 7. Mai 2011 13:56
    Moderator
  • Nur eine Vermutung:
    Wenn er über die Setup-Rules meckert, könnte man eine 64Bit-DVD verwenden, auf der sowohl die Versionen für 64Bit als auch 32Bit enthalten sind.

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph


    Microsoft SQL Server MVP
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Montag, 9. Mai 2011 12:15

Alle Antworten

  • Hallo Achim,

    wenn man http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms143506.aspx glauben darf, sollte das eigentlich schon funktionieren.

    WOW64

    Für Installationen der SQL Server 64-Bit Edition auf unterstützten 64-Bit-Betriebssystemen werden Verwaltungstools in WOW64 unterstützt. Um weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen zu erhalten, wählen Sie eine Edition von SQL Server 2008 R2 in den Abschnitten unten aus.

    Auf einem unterstützten 64-Bit-Betriebssystem können Installationen der 32-Bit-Edition von SQL Server auf dem Windows-32-Bit-Subsystem (WOW64) eines 64-Bit-Servers installiert werden.

    Ggfs. ist das Problem die Upgradeinstallation. Evtl. musst Du eine eigene Instanz installieren und die Einstellungen des SQL 2005 dann manuell in den SQL 2008 bringen.

    Falls das nicht hilft, solltest Du, wenn ich obenstehendes richtig verstanden habe, die Management Tools separat als x64 Version installieren. Die SQL Server 2008 Instanz an sich sollte aber wohl laufen.

     


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    Samstag, 7. Mai 2011 13:56
    Moderator
  • Nur eine Vermutung:
    Wenn er über die Setup-Rules meckert, könnte man eine 64Bit-DVD verwenden, auf der sowohl die Versionen für 64Bit als auch 32Bit enthalten sind.

    Einen schönen Tag noch,
    Christoph


    Microsoft SQL Server MVP
    http://www.insidesql.org/blogs/cmu

    Montag, 9. Mai 2011 12:15