none
Exchange 2016: Nach Installation CU 13 keine Anzeige der Optionen in OWA RRS feed

  • Frage

  • Hallo in die Runde,

    nach der Installation des CU 13 werden im OWA die Optionen nicht mehr angezeigt. Es erscheint lediglich der Hinweis "Problem beim Laden Ihrer Optionen. Versuchen Sie es erneut." Allerdings funktioniert der Optionsaufruf unter der Adresse https://<ServerName>/ecp. Das gesamte Admin-Center funktioniert problemlos.

    Folgende Abweichung habe ich festgestellt:
    Im Pfad "%ExchangeInstallPath%FrontEnd\HttpProxy\owa\auth\<ExchangeVersion>\themes\resources\logon.css" stimmt nach dem Upgrade die Exchangeversion nicht mehr. Als <ExchangeVersion> steht bei mir noch die Version des CU 12, also "...\owa\auth\15.1.1713\..." Für das CU 13 müsste meines Erachtens der Pfad richtigerweise "...\owa\auth\15.1.1779\..." heißen?

    Meine Vermutung ist, dass beim Aufruf der Optionen im OWA der Pfad "...\owa\auth\15.1.1779\..." nicht gefunden wird und diese somit nicht angezeigt werden können. Temporäres Umbenennen von 1713 in 1779 klappt nicht, weil Dateien im Ordner geöffnet sind.

    Liege ich mit meiner Vermutung richtig? Und wenn ja, wie könnte das korrigiert werden, dass die Optionen auch wieder im OWA angezeigt werden?

    Besten Dank im Voraus und viele Grüße
    Uwe

    • Bearbeitet bus_dd Montag, 8. Juli 2019 09:38
    Montag, 8. Juli 2019 09:36

Alle Antworten

  • Moin,

    ist das CU13 denn ohne Fehler durchgelaufen?

    Sonst einfach ein 2tes Mal starten

    Welches .NET ist auf der Maschine, welches OS drunter?

    ;)


    Gruß Norbert

    Mittwoch, 10. Juli 2019 05:56
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    danke für die Rückmeldung.
    Das CU 13 ist ohne Probleme und Fehler durchgelaufen.

    Hier noch die von mir vergessenen Infos zum Server:

    • OS: Server 2016, physisch
    • .NET: 4.7.2

    Im Ereignisprotokoll taucht in größeren unregelmäßigen Abständen ein Fehler mit der ID 4999, MSExchange Common, auf. Dort ist ein Bezug zu meinem oben beschriebenen Pfadproblem zu erkennen. Die Fehlermeldung hat folgenden Inhalt:

    Watson report about to be sent for process id: 27156, with parameters: E12IIS, c-RTL-AMD64, 15.01.1779.002, w3wp#MSExchangeOWAAppPool, M.E.C.Owa2.Server, M.E.C.O.S.C.OwaMapiNotificationManager.SubscribeToSuiteNotification, System.NotSupportedException, 80d2-dumptidset, 15.01.1713.005.
    ErrorReportingEnabled: False

    Ich weiß nicht, ob ich das CU 13 ein zweites Mal starten soll, denn es gibt, bis auf diese Optionen im OWA, keinerlei Unregelmäßigkeiten. Möglicherweise beseitigt das nächste CU diesen Fehler wieder??

    Viele Grüße,
    Uwe


    • Bearbeitet bus_dd Mittwoch, 10. Juli 2019 07:05
    Mittwoch, 10. Juli 2019 07:04
  • Mittwoch, 10. Juli 2019 11:38
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    Maßnahmen haben bis jetzt keinen Erfolg gebracht.

    Nochmal vielen Dank und beste Grüße nach HB
    Uwe

    Freitag, 12. Juli 2019 11:49
  • Moin,

    danke für die Rückmeldung - und schade...

    Jetzt hast du zwei Möglichkeiten - etwa 3 Monate bis zum nächsten CU14 damit leben, in der Hoffnung, das es dann nach dem nächsten CU geht - oder ein Ticket bei MS aufmachen.

    Wenn es nach dem nächsten CU nicht geht, würde ich dich eh an MS verweisen.

    Frage noch - am IIS wurde nichts manuell gemacht?

    ;)


    Gruß Norbert

    Freitag, 12. Juli 2019 17:22
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    am IIS habe ich nach der Installation am Front End mein öffentliches Zertifikat neu binden müssen, weil das CU hier ein selbssigniertes platziert hatte.

    Aber jetzt werde ich erstmal auf das CU 14 warten, dann schauen und evtl. ein Ticket bei MS eröffnen...

    Viele Grüße
    Uwe

    Montag, 15. Juli 2019 09:22
  • Das kann nicht korrekt sein.

    Die Zertifikatsverwaltung vom Exchange läuft eigentlich sauber.

    Von welchem Frontend reden wir?

    2016 hat per Default 4 Konnektoren.

    Und du kannst am IIS hat nur ein Zertifikat anbinden, da wird in der Regel der Port 443 (OWA, EAS usw.) und wenn veröffentlicht Port 587 gefahren.

    In der Regel heißt es, Finger weg vom IIS, das macht Exchange selber und Richtig!

    ;)


    Gruß Norbert

    Montag, 15. Juli 2019 10:54
    Moderator