none
Transportregel abhängig von bestimmten Wörtern in Nachrichtenkopfzeile RRS feed

  • Frage

  • guten Tag!

    Aufgabenstellung: Wir haben eine ERP Testsystem im Einsatz mit der unsere User verschiedenstes ausprobieren können. Derzeit gehts auch darum den Emailversand aus dem System richtig zu parametrisieren. Um dabei aber keine Verwirrung nach außen zu stiften möchte ich sämtliche Emails die von dieser Testumgebung (auch nach extern) ausgelöst werden an eine interne Emailadresse umleiten.

    Die Idee dazu wäre gewesen eine Transportregel zu erstellen, die abhängig von bestimmten Wörtern im Header (in diesem Fall die IP unseres Testservers) die Emails eben umleitet. Leider bekommen wir aber beim Erstellen der Regel eine Fehlermeldung:  "Einige Steuerelemente sind ungültig. HeaderContainsMessageHeader ist kein gültiger Wert (egal ob ich eine IP oder einen Tesxt eintragen will). Vielleicht kann mir jemand den Grund dafür sagen oder eine alternative Lösungsmöglichkeit anbieten.

    Wir haben Exchange 2010 im Einsatz.

    mfg

    Alexander

    Donnerstag, 26. Juni 2014 08:37

Antworten

  • Moin,

    in einer E-Mail hat jeder Header einen Namen und Wert.

    "From: absender@domain"

    From -> Name

    absender@domain -> Wert

    Du musst in der Transport-Regel angeben, in welchem Header gesucht wird (mit Namen). Eine Suche über alle Header-Felder gibt es IMHO nicht.

    Das wäre auch eher ungewöhnlich, weil der Name sich nicht ändern sollte und das ERP immer den gleichen Header benutzt.

    Nimmer Dir mal drei Mails aus dem ERP und schau Dir die Header an. Dann solltest Du sehen, was ich meine.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 26. Juni 2014 10:35

Alle Antworten

  • Moin,

    in dem Assistent ist das ein wenig schwer zu sehen, aber das sind zwei Felder. Im deutschen fehlt ein Leerzeichen zwischen "Nachrichtenkopfzeile" und "bestimmte Wörter".

    Im ersten kommt der Name des Headers, in das zweite der gewünschte Wert.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 26. Juni 2014 08:52
  • Danke sehr für die schnelle Antwort. Ich kann zwar jetzt aufgrund ihres Hinweise da jetzt 2 Werte eingeben die ohne Fehlermeldung übernommen werden. Allerdings dürfte ich dabei auch noch ein grundsätzliches Verständnis Problem haben.

    Was ist in diesem Zusammenhang der Name des Headers?

    Eigentlich wollte ich eine Transportregel erstellen, die in jedem Emailheader (Internetkopfzeile) nachsieht ob ein bestimmter Wert drinnen steht und aufgrund dessen das Email umleitet.

    Grüße Alexander

    Donnerstag, 26. Juni 2014 09:13
  • Moin,

    in einer E-Mail hat jeder Header einen Namen und Wert.

    "From: absender@domain"

    From -> Name

    absender@domain -> Wert

    Du musst in der Transport-Regel angeben, in welchem Header gesucht wird (mit Namen). Eine Suche über alle Header-Felder gibt es IMHO nicht.

    Das wäre auch eher ungewöhnlich, weil der Name sich nicht ändern sollte und das ERP immer den gleichen Header benutzt.

    Nimmer Dir mal drei Mails aus dem ERP und schau Dir die Header an. Dann solltest Du sehen, was ich meine.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 26. Juni 2014 10:35
  • Aha, danke sehr für deinen Input.

    Mit Hilfe deiner Informationen habe ich jetzt eine einfache gute Lösung gefunden.

    Vielen Dank!

    Donnerstag, 26. Juni 2014 11:58