none
Kann VHDX nicht nativ booten RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    ich habe mit Disk2VHD eine VHDX aus meiner phyischen Maschine erstellt. Mit dem Hype-V-Manager kann ich diese sowie eine weitere Festplatte (auch VHDX via Disk2VHD) starten und als Virtuelle Maschine betrieben.

    Wenn ich jetzt versuche die erste VHDX via Bootmenü zu starten, dann gelingt das nicht. Den Booteintrag habe ich mit EasyBCD erstellt.

    Man sieht nach der Auswahl des neuen Bootmenüeintrags, dass versucht wird das System zu starten, der kreiselnde Waitcursor läuft eine Zeit lang, dann erscheint wieder das Bootmenü.

    Eine neu erstellte Windows 10 Version (1903) kann ich auf diese Weise korrekt booten. Habt ihr eine Idee? Wie kann ich herausfinden woran es scheitert?

    Vielen Dank im Voraus


    Montag, 15. Juli 2019 16:04