none
Exchange 2007/2013 Lesebestätigung und Outlook Regeln

    Allgemeine Diskussion

  • Hi,

    meine User connecten noch gegen Exchange 2007, meine Testuser gegen 2013. Outlook 2013 (deutsch) auf Windows 7 mit aktivem deutschen Sprachpaket

    Wenn User innerhalb von Exchange 2007 eine Lesebestätigung anfordern und diese bekommen so steht darin "gelesen:"

    Darauf haben sich viele eine Regel erstellt die diese Mails dann in einen Ordner wegsortiert.

    Frägt nun ein Exchange 2013 User eine Lesebestätigung an und ein 2007 User verschickt eine so steht in Outlook im Betreff auch "gelesen:" aber die Regel greift nicht.

    Schaut man in den Header der Mail so steht darin "Subject: =?us-ascii?Q?Lesebest=3Ftigung:".

    Testuser innerhalb Exchange 2013 verhalten sich so wie die von 2007.

    Dadurch funktioniert die Regel nicht mehr.

    Kennt jemand dieses Phänomen und hat eine Lösung?

    Danke & Gruß

    Carsten



    Montag, 25. August 2014 05:43

Alle Antworten