none
Windows 10 build 10240 Updaten RRS feed

  • Frage

  • Ich habe vor kurzen meinen Asus N76VM, auf Windows 10 geupdated. Nun wollte ich die Windows Updates machen, was immer wieder fehl schlug. Ich habe darauf hin mich etwas umgeschaut, woran es denn liegen könnte. 

    Zudem habe ich auch versucht, die neuste Version von Windows direkt runter zu laden(https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10%20), was natürlich auch nicht nicht ging. 

    Nun meine Frage: Wie kann ich mein System updaten, ohne Windows neu aufzuspielen? 

    mit freundlichen Grüßen LS 

    Dienstag, 12. Mai 2020 08:01

Alle Antworten

  • Hi,

    unter dem Link https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 kannst du doch auch die Möglichkeit wählen, das Installationstool herunterzuladen. Damit hat es bei mir bisher immer und bei allen Rechnern funktioniert.

    Richard

    Dienstag, 12. Mai 2020 08:23
  • Ja das Tool funktioniert auch nicht...

    Dienstag, 12. Mai 2020 08:48
  • Vielleicht hilf dir der Link weiter

    https://www.deskmodder.de/blog/2020/03/29/windows-10-1507-kann-nun-direkt-per-funktionsupdate-auf-die-aktuelle-windows-10-gebracht-werden/

    Dienstag, 12. Mai 2020 09:29
  • Hallo Luca,

    Was passiert denn, wenn die Updates installiert werden, Fehlercodes usw.?

    Grüße,

    Yavor

    Mittwoch, 13. Mai 2020 08:32
    Moderator
  • Hallo,

    hier mal ein paar Lösungsansätze:

    => https://support.microsoft.com/de-de/help/4089834/windows-10-troubleshoot-problems-updating?ocid=20SMC10164Windows10

    => https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-Update-reparieren-so-geht-s-4118346.html

    => https://www.zdnet.com/article/windows-update-failed-here-are-10-fixes-you-can-try/

    MfG,

    Christoph

    Dienstag, 26. Mai 2020 11:33
  • Bricht das Update bei einer bestimmten Prozentzahl ab? Dann währe der Fehlercode nach dem Zurücksetzen und dem danach folgenden Neustart interessant. Da  sollte gleich nach der Anmelung ein kleines Info Fenster erscheinen mit einem Fehlercode.

    Meistens verhindern Reste eines nicht erfolgreichen Updates das eigendliche Update. Dann muss man den Ordner mit den runtergeladenen Updates löschen.

    Besorge dir eine DVD mit der passenden Windows 10 Version und mach ein Inplace Update. Bei der Frage ob Windows nach einer neueren Version im Netz suchen soll unbedingt NEIN sagen. Bei JA funktioniert das Update meistens wieder nicht.

    Ich habe so schon ein paar mal Systeme doch noch updaten können.

    Dienstag, 2. Juni 2020 15:38