none
Office 365 neue Domain ausrollen RRS feed

  • Frage

  • Gerne dann nochmal in Deutsch.

    Wir haben eine neue Domäne in unser Office 365 Umgebung registriert. Hierzu muss nun für jeden User ein Alias angelegt werden, der den selben Aufbau hat wie unsere bisherigen. "vornamen.nachname@meinedomain.de"

    Ich habe folgende PS Befehl, bin jedoch noch recht unerfahren im Umgang mit PS.

    $NewEmailDomain = '@meinedomain'
    $Mailboxes = Get-Mailbox -ResultSize Unlimited 
    foreach ($Mailbox in $Mailboxes)
    { 
        $Address = "smtp:$($Mailbox.Alias)$NewEmailDomain"
        $Mailbox.EmailAddresses.Add($Address) 
        Set-Mailbox -Identity $Mailbox.Identity -EmailAddresses $Mailbox.EmailAddresses -WindowsEmailAddress $Address
    }

    Der Befehl soll jedem User den neuen Alias anlegen, der vorerst nicht als Primary SMTP gesetzt ist. 

    Im Nachgang muss ich dann noch einen Befehl haben, der die neue Alias-Adresse als Primary setzt, hierbei sollte sich aber nicht der Anmeldename der Azure AD ändern. Dieser soll weiterhin mit der alten Domain funktionieren"

    Des weiteren habe ich 180 Gruppen, für die ich auch den neuen Alias anlegen muss.

    Hierzu würde ich aktuell folgenden Befehl nutzen, dieser muss dann je Gruppe ausgeführt werden. Was natürlich ziemlich viel Aufwand wäre.

    Set-UnifiedGroup -Identity "Office 365 Group Name" -EmailAddresses @{Add="smtp:emailaddress"}




    Dienstag, 27. August 2019 14:28

Antworten

  • Hi Aaron and welcome to the board.

    1. This is the german board, so please edit or repost your question in german or use the english board.

    2. Im not very familiar with azure so no guarantee that this works, but if your command:

    Set-UnifiedGroup -Identity "Office 365 Group Name" -EmailAddresses @{Add="smtp:emailaddress"}

    works for one user. You should be able to use a foreach loop to do this for all users.

    Should be something like this:

    $unified-groupmember = get-unifiedgroup -Identity "old Group" | select-object -property Displayname, Emailadresses
    
    foreach ($member in $unified-groupmember)
    {
    set-unifiedgroup -Identity "new group" -EmailAddresses @{Add="smtp:emailaddress"}
    }

    Don't nail me to the code, its just to give you an idea how loop works.

    Dienstag, 27. August 2019 14:48