none
Windows 10 Enterprise Kiosk Modus mit ICD-Manager RRS feed

  • Frage

  • Guten Abend,

    ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet. Mein Name ist Stephan und ich arbeite im Moment daran, eine Applikation im Kiosk Modus zu starten. 

    An sich funktioniert der Kiosk Modus, wenn ich ihn manuell einrichte. Da dies aber eine Aufgabe sein wird, die öfters vorkommen wird möchte ich das gerne automatisieren. Im Internet habe ich dann das Windows ADK und insbesondere den Windows ICD-Manager gefunden, der genau das zu können scheint was ich benötige. 

    Dazu habe ich mich folgendermaßen orientiert: https://docs.microsoft.com/en-us/windows/configuration/kiosk-single-app#wizard

    Die Idee: Zuerst einmal im Einsteiger Modus eine Kiosk Anwendung erzeugen, die eine Classic App ausführt z.B. den Internet Explorer (c:\Programme\internet explorer\iexplore.exe www.microsoft.com).

    Alles wunderbar das Paket wird erzeugt und nun teste ich das ganze auf einer VM mit Windows 10 Enterprise (Evaluation Version), dort bekomme ich entweder einen Black-Screent oder das CMD-Fenster öffnet sich. Das Gute, ich befinde mich immerhin in einem Kiosk.


    Fragen:

    - Kann es sein das es an der Evaluation Version liegt?
    - Grundsätzlich sollte es mit dem Wizard-Manager doch funktionieren
    - Gibt es andere Tools, die das gleiche oder besser sind (dürfen auch was kosten, sollte aber von Microsoft sein)
    Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar!

    Beste Grüße 

     
    Mittwoch, 21. August 2019 18:22