none
RDWEB - Änderung des Kennwortes funktioniert nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe community,

    folgendes Problem habe ich und ich komme da nicht weiter.

    Es handelt sich um einen Server 2016, der RD Web Access aktiviert hat. Hier wurde die Option "PasswordChangeEnabled" auf dem IIS in der Default Webseite aktiviert.

    Wenn nun ein Benutzer im AD den Haken bei "Benutzer muss Kennwort bei der nächsten Anmeldung ändern" aktiviert hat, komme ich mit dem vorhandenen Kennwort bis zu dem Punkt, an dem ich den Benutzernamen, das aktuelle Kennwort und 2x das neue Kennwort eingeben muss.

    Leider erhalte ich die Meldung: "Der eingegebene Benutzername oder das Kennwort ist ungültig. Wiederholen Sie die Eingabe". 

    Was habe ich versucht:

    1. Kennwort Komplexität berücksichtigt
    2. Zugriff auf Webseite über Edge in der aktuellsten Version
    3. Eintragung der Webseite in Edge für den Internet Explorer-Modus

    Leider komme ich nicht weiter.

    Vielleicht hat noch jemand eine Idee oder sogar Erfahrung damit.

    Die Geräte, von denen aus ich auf die Webseite zugreife sind nicht Mitglied der Domäne.

    Danke vorab  und Grüße
    Mario


    • Bearbeitet MarioHeiss Donnerstag, 2. Dezember 2021 21:38 Rechtschreibfehler in der Überschrift
    Donnerstag, 2. Dezember 2021 21:16

Antworten

  • Ist beim Benutzernamen die Domäne davor einzutragen? Wenn ja hast Du diese auch mit einem Backslash (\) getrennt und nicht mit einem Slash (/). Das wäre äquivalent zu einer Passwortänderung über Exchange welche den Slash nicht akzeptiert.
    • Als Antwort markiert MarioHeiss Dienstag, 14. Dezember 2021 19:58
    Montag, 13. Dezember 2021 11:34

Alle Antworten

  • Ist beim Benutzernamen die Domäne davor einzutragen? Wenn ja hast Du diese auch mit einem Backslash (\) getrennt und nicht mit einem Slash (/). Das wäre äquivalent zu einer Passwortänderung über Exchange welche den Slash nicht akzeptiert.
    • Als Antwort markiert MarioHeiss Dienstag, 14. Dezember 2021 19:58
    Montag, 13. Dezember 2021 11:34
  • Ist beim Benutzernamen die Domäne davor einzutragen? Wenn ja hast Du diese auch mit einem Backslash (\) getrennt und nicht mit einem Slash (/). Das wäre äquivalent zu einer Passwortänderung über Exchange welche den Slash nicht akzeptiert.

    Hallo ballOOnhead,

    vielen Dank für den Hinweis. Nach Ihrem Hinweis bin ich der Sache mit dem Backslash nachgegangen. Wenn ich den Benutzernamen in dem Format BENUTZERNAME@DOMAINNAME eintrage, dann funktioniert die Kennwortänderung problemlos.

    Danke für den Anstoß!

    Gute Zeit.

    Dienstag, 14. Dezember 2021 19:58