none
Anzeige der Chipsatz-Version in Win7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich hoffe die Frage ist nicht allzu banal ;-), aber wie kann ich ich mir in Win7 die Treiberversion des Chipsatz anzeiegen lassen. geht das mit Bordmitteln?

    Gruß
    Steffen

    Win 7 Home Premium 64bit
    AMD Phenom(tm) II X4 905e Processor, 2500 MHz
    NVIDIA GeForce GTS 250
    ASUS M4A78-E
    Mittwoch, 21. Oktober 2009 18:29

Antworten

  • "Der Chipsatz" wird im Gerätemanager nicht als ein einzelnes Gerät angezeigt. Auf deinem Board dürften verschiedene Komponenten im Gerätemanager als zum AMD Chipsatz zugehörig sein. Deren Treiberversionen kannst du dort auch anzeigen, wie Oliver schon schrieb.

    cu, Ingo
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 18:28
  • Hallo Steffen,

    vielleicht habe ich die Frage nicht hanz richtig verstanden. Generell hätte ich aber gesagt, dass das wie in den vorherigen Version auch erfolgt:
    Geräte Manager/entsprechendes Gerät/Eigenschaften. Dort siehst du den installierten Treiber, die Version, Datum usw.

    Sollte ich es falsch verstanden haben, melde dich einfach noch einmal mit einer detaillierteren Beschreibung.

    Viele Grüße,
    Oliver
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 09:28

Alle Antworten

  • Hallo Steffen,

    vielleicht habe ich die Frage nicht hanz richtig verstanden. Generell hätte ich aber gesagt, dass das wie in den vorherigen Version auch erfolgt:
    Geräte Manager/entsprechendes Gerät/Eigenschaften. Dort siehst du den installierten Treiber, die Version, Datum usw.

    Sollte ich es falsch verstanden haben, melde dich einfach noch einmal mit einer detaillierteren Beschreibung.

    Viele Grüße,
    Oliver
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 09:28
  • Es geht mir schlicht um den Chipsatztreiber für mein Motherboard ASUS M4A78-E. Im Gerätemanager wüsst ich nicht, wo man das einsehen könnte.

    Win 7 Home Premium 64bit AMD Phenom(tm) II X4 905e Processor, 2500 MHz NVIDIA GeForce GTS 250 ASUS M4A78-E
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 10:36
  • "Der Chipsatz" wird im Gerätemanager nicht als ein einzelnes Gerät angezeigt. Auf deinem Board dürften verschiedene Komponenten im Gerätemanager als zum AMD Chipsatz zugehörig sein. Deren Treiberversionen kannst du dort auch anzeigen, wie Oliver schon schrieb.

    cu, Ingo
    Donnerstag, 22. Oktober 2009 18:28