none
Windows Anzeigesprache ermitteln RRS feed

  • Frage

  • Moin,

    hat grad jemand eine spontane Idee, wie ich aus einer Batchdatei heraus die aktuell für den Benutzer gesetzte Anzeigesprache des OS ermitteln kann?

    Ich hab die Variable HKCU\Control Panel\Desktop\MultiUILanguageID gefunden, die auf einem englischen XP mit installiertem MUI Paket und Umstellung auf die deutsche Sprache brav 0407 anzeigt.
    Dummerweise gibt es sie aber auf einem anderen englischen XP überhaupt nicht, obwohl das MUI Paket dort ebenfalls installiert ist - allerdings ist die Anzeigesprache dort Englisch. HKCU\Control Panel\International\Locale hilft mir nicht, da ja auch ein PC mit 0407er Locale als Anzeigesprache 0409 eingestellt haben kann.

    Wo ist der Key, den ich bisher übersehe?


    cu, Ingo
    Montag, 1. November 2010 18:19

Antworten

  • Hallo Ingo

    Falls ein User eine andere Sprache als die Installationssprache nutzt, wird, wie von dir im ersten Post erwähnt, der HKCU\Control Panel\Desktop\MultiUILanguageID Reg Wert gesetzt.

    Falls die Installationssprache benutzt wird, ist der o.g. RegWert nicht gesetzt und die Installationssprache kann man unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nls\Language\InstallLanguage rausfinden.

    Installierte MUIs sind hier zu finden: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nls\MUILanguages.

    Hoffe das hilft.

    Gruß
    Andrei

    Mittwoch, 3. November 2010 09:12
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi Ingo,

    Moin,

    hat grad jemand eine spontane Idee, wie ich aus einer Batchdatei heraus die aktuell für den Benutzer gesetzte Anzeigesprache des OS ermitteln kann?

    Ich hab die Variable HKCU\Control Panel\Desktop\MultiUILanguageID gefunden, die auf einem englischen XP mit installiertem MUI Paket und Umstellung auf die deutsche Sprache brav 0407 anzeigt.
    Dummerweise gibt es sie aber auf einem anderen englischen XP überhaupt nicht, obwohl das MUI Paket dort ebenfalls installiert ist - allerdings ist die Anzeigesprache dort Englisch. HKCU\Control Panel\International\Locale hilft mir nicht, da ja auch ein PC mit 0407er Locale als Anzeigesprache 0409 eingestellt haben kann.

    Wo ist der Key, den ich bisher übersehe?

    wäre es für dich OK die Sprachversion aus der Datei winver.exe auszulesen?
    http://support.microsoft.com/kb/310104

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 2. November 2010 05:31
  • Hi Ingo,

    > Wo ist der Key, den ich bisher übersehe?

    Der hier wohlmöglich?

    HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Nls\Locale\

     


    mfg Michael | www.mbormann.de
    Dienstag, 2. November 2010 11:53
  • Nicht wirklich. Mich interessiert nicht die Sprache des Basissystems, sondern die aktuell eingestellte Usersprache.
    cu, Ingo
    Dienstag, 2. November 2010 16:18
  • Der ist es auch nicht, das wäre ja wieder kein Key für den User, sondern fürs System. Es können aber unterschiedliche User auch unterschiedliche Sprachen auf einem System eingestellt haben. Die Haupt-Sprache ändert das dann nicht.

     


    cu, Ingo
    Dienstag, 2. November 2010 16:22
  • Hallo Ingo

    Falls ein User eine andere Sprache als die Installationssprache nutzt, wird, wie von dir im ersten Post erwähnt, der HKCU\Control Panel\Desktop\MultiUILanguageID Reg Wert gesetzt.

    Falls die Installationssprache benutzt wird, ist der o.g. RegWert nicht gesetzt und die Installationssprache kann man unter HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nls\Language\InstallLanguage rausfinden.

    Installierte MUIs sind hier zu finden: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Nls\MUILanguages.

    Hoffe das hilft.

    Gruß
    Andrei

    Mittwoch, 3. November 2010 09:12
    Moderator
  • Hi Ingo,

    Nicht wirklich. Mich interessiert nicht die Sprache des Basissystems, sondern die aktuell eingestellte Usersprache.

    ach stimmt MUI war das Stichwort, aber Andrei hatte ja schon eine schöne
    Zusammenfassung gepostet...

    Viele Grüße
    Christian

    Mittwoch, 3. November 2010 13:16
  • Nur als kurze Rückmeldung: hat funktioniert.
    cu, Ingo
    Dienstag, 9. November 2010 20:58