none
Kein Zugriff mehr auf Outlook 2016 RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Tag,

    Seit einige Tage kann ich Outlook 2016 auf meinem Toshiba (Haupt) PC nicht mehr starten. Es kommen in Folge immer wieder die selben Fehlermeldungen:

    1.

    Fehler beim Anmelden. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung sowie den Server- und Postfachnamen. Der Microsoft Exchange-Informationsdienst Ihres Profils enthält nicht alle erforderlichen Informationen. Überprüfen Sie Ihr Profil.

    2.

    Die Systemressourcen sind sehr niedrig. Schliessen sie einige Fenster.

    3.

    Microsoft Outlook kann nicht gestartet werden. Das Outlook-Fenster kann nicht geöffnet werden. Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Der Informationsspeicher steht zurzeit nicht zur Verfügung.

    Ich habe zwei Benutzer-Konten auf diesem PC, einer für mich und einer für meiner Frau. Outlook für den Benutzerkonto meiner Frau funktioniert einwandfrei.

    Ausserdem, habe ich Outlook ebenfalls auf einen MacBook Air, sowie auf einem ASUS Notebook installiert. Diese funktionieren ebenfalls einwandfrei - jedoch habe ich nicht auf allen Maschinen dieselben E-Mail-Konten verfügbar und brauche deshalb Zugang zu meinem (Haupt) Toshiba PC.

    Freitag, 26. Juli 2019 17:28

Alle Antworten

  • Suche in deinem Office-Installationsordner, z.B. bei 32-Bit "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16", die "MLCFG32.CPL" und mach einen Doppelclick. Möglicherweise ist die auch in der Sysemsteuerung als "Mail" registriert.
    U.U. must du das aktuelle Profil neu einrichten, also löschen und ein Neues anlegen.
    Der Outlook-Wizzard ist da ab und zu überfordert.
    Samstag, 27. Juli 2019 13:41
  • Ergänzend - das hier ist das Forum für Exchange, ich kann deine Frage gerne in den Office-Bereich verschieben.

    ;)


    Gruß Norbert

    Sonntag, 28. Juli 2019 07:12
    Moderator
  • Vielen Dank für diesen guten Rat! Konnte damit die Einstellungen der Konten sowie Datendateien überprüfen und habe eine andere Datendatei als Standarddatei bestimmt - danach kamen die erste und zweite Fehlermeldungen wieder, doch Outlook konnte geöffnet werden!!
    Sonntag, 18. August 2019 19:09