none
Domänenadministrator hat weniger Rechte als lokaler Administrator RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    bei uns gibt es anscheinend ein Problem mit der Rechtevergabe und ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

    Folgendes Problem:

    Als Domänenadministrator kann ich keine Einstellungen verändern, wenn ich über den Windows Start Icon > Zahnrad gehe. Will ich so beispielsweise Remotedesktop aktivieren, springt der Button einfach wieder zurück. Ich erhalte zwar keine Fehlermeldung, kann aber die Funktion nicht aktivieren. Gehe ich stattdessen über die Systemsteuerung, kann ich den Remotedesktop problemlos aktivieren. Gleiches gilt analog für alle andere Einstellungen.

    Wenn ich mich nun nicht an der Domäne anmelde sondern als lokaler Administrator, habe ich diese Probleme nicht. Dort kann ich die Einstellungen sowohl über den Weg der Systemsteuerung als auch über den Weg mit dem Zahnrad verändern.

    Dass der Domänenadmin in der Benutzerkontenverwaltung als lokaler Administrator aufgeführt wird, hab ich geprüft.

    Das Problem tritt bei allen Rechnern auf, die mit vorinstalliertem Windows geliefert werden (egal welches Build). 

    Auch ein Clean Install und erneutes Aufnehmen in die Domäne hat nicht geholfen.

    Hat jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren kann?

    Beste Grüße

    Dienstag, 29. Oktober 2019 09:14

Antworten

Alle Antworten