none
Kann Windows 7 Client nicht zur Domain hinzufügen: keine Verbindung mit Domänencontrollern

    Frage

  • Hallo Community,

    ich kann einen Windows 7 Ultimate Client nicht zur Domäne <Domain> hinzufügen.

    Fehlermeldung:

    Die DNS-Abfrage über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV), der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "<Domain>.site" verwendet wird, wurde erfolgreich abgeschlossen:

    Es handelt sich um die Abfrage des SRV-Eintrags für _ldap._tcp.dc._msdcs.<Domain>.site.

    Die folgenden Domänencontroller wurden von der Abfrage identifiziert:
    ms-dc-01.<Domain>.site
    ms-dc-02.<Domain>.site


    Es konnte jedoch keine Verbindung mit Domänencontrollern hergestellt werden.

    Die häufigsten Ursachen dieses Fehlers sind:

    - Hosteinträge (A oder AAAA), die die Namen der Domänencontroller deren IP-Adressen zuordnen, fehlen oder enthalten nicht die richtigen Adressen.

    - Die in DNS registrierten Domänencontroller verfügen nicht über eine Netzwerkverbindung oder werden nicht ausgeführt.

    Hintergrund

    Der Client ist heute Morgen abgeschmiert und hat sich nach mehrmaligen Boot-Versuchen sich selber "repariert". Anschließend wurde die Vertrauensstellung zur Domäne nicht mehr anerkannt, und man konnte sich nicht mehr mit einem Account der Domäne am Rechner anmelden.

    Gemäß Anleitung habe ich den Computer aus der Domäne entfernt, was problemlos gelang. Jedoch gelingt es nicht mehr, den Rechner wieder in die Domäne einzufügen.

    Weiß da jemand Rat?

    Umgebung:

    • DC: Windows Server 2012 Standard

    • 2. DC: Windows Server 2012 Standard

    • Client: Windows 7 Ultimate

    Alle Rechner sind auf dem aktuellen Stand.

    Mit freundlichen Grüßen

    Xanius

    Donnerstag, 14. Juni 2018 14:04

Antworten

  • Hi,
     
    Am 14.06.2018 um 16:04 schrieb Xanius42:
    > ich kann einen Windows 7 Ultimate Client nicht zur Domäne <Domain>
    > hinzufügen.
     
    Deaktiviere auf allen Systemen IPv6 durch den Regsitry Key:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters
    DisabledComponents= FFFFFFFF (8xf)
     
    Danach Neustart. Bitte nicht die Checkbox an der Netzwerkkarte
    entfernen, das ist nur das entfernen der Funktion vonIPv6 AUF dieser
    Verbindung, aber v6 ist weiterhin aktiv und das verursacht meist die
    Fehler. Da vorhanden, aber nicht kommunizieren kann.
     
    evtl. reicht es schon am Client IPv6 zu entfernen.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Freitag, 15. Juni 2018 07:21