none
Exchange 2010 auf Win2012 Server - Öffentlicher Kalender RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebes Forum, 

    dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe mir könnt mir helfen =)

    Folgende Situation: Exchange 2010 ist auf einer WinServer 2012 Maschine installiert. Mehrere Personen möchten Termine eines Kollegen in einen Kalender eintragen, der kein Outlook hat, damit die Kollegen sehen können, wie dieser verplant ist. Wie gehe ich hierbei am besten vor? Ich bin Quereinsteiger, erarbeite mir gerade vieles aber hier benötige ich euer Schwarmwissen...

    Vielen Dank und schönen Sonntag :)

    Sonntag, 26. Juli 2020 13:10

Alle Antworten

  • Moin,

    und herzlich Willkommen.

    Im Prinzip gibt es drei Varianten:

    1. Kollege hat keine e-Mail-Adresse und braucht auf absehbare Zeit auch keine --> leg ihn als Ressource an und berechtige die Personen, die ihn verplanen dürfen, dort Termine einzutragen. In diesem Szenario ist es auch möglich, die Kollegen so zu berechtigen, dass sie dem Postfach des Kollegen Termineinladungen senden können, die dann von ihm automatisch angenommen werden.
    2. Kollege hat e-Mail oder könnte auf absehbare Zeit diese Funktion brauchen --> leg ihn als normales Postfach an und berechtige die o.g. Personen schreibend auf seinen Kalender. Eine Buchung des Kollegen per Termineinladung ist in diesem Fall nicht möglich.
    3. Abwandlung von 2: Leg den Kollegen als normales Postfach an und erkläre die o.g. Personen zu seinen Stellvertretern.

    Wenn das bei euch bisher nicht praktiziert wurde, legt erst mal Test-Objekte an und spielt ein wenig, um ein Gefühl für das Handling zu bekommen.

    Apropos: Die Migration schon geplant? Exchange 2010 geht im Herbst aus dem Support...


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Sonntag, 26. Juli 2020 13:43